©Noboru Yamaguchi • MEDIA FACTORY / Zero Project
- Anzeige -
Bereits im Juli haben wir euch berichtet, dass AniMoon Publishing die zweite Staffel der Anime-Serie “The Familiar of Zero” auf Disc veröffentlichen wird. Nun kann man diese auch vorbestellen.

Das erste Volume, das als Limited Mediabook Edition erscheint, ist ab November 2021 erhältlich. Dieses beinhaltet ein Sammelschuber sowie ein Booklet und ein weiteres Extra, welches zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird. Volume 2 erscheint dann im Januar 2022, während das abschließende dritte Volume im März 2022 erscheint. Als Extras haben beide ebenfalls ein Booklet und ein exklusives Extra mit am Bord. Alle drei Volumes sind beim Shop von AniMoon Publishing vorbestellbar.

Bei „The Familiar of Zero“ handelt es sich um die Anime-Adaption von Noboru Yamaguchis gleichnamiger Light-Novel-Reihe, die zwischen 2004 und 2011 in Japan veröffentlicht wurde. Trotz insgesamt 20 Bänden blieb die Geschichte aufgrund von Yamaguchis Tod unabgeschlossen. Der zugehörige Anime umfasst insgesamt vier Staffeln, die zwischen 2006 und 2012 in Japan erschienen.

Erste Staffel erschien bei AniMoon Publishing

Hierzulande wurde die erste Staffel von AniMoon Publishing auf drei Volumes veröffentlicht. Die Serie ist hierzulande bei Netflix verfügbar.

Bei Amazon.de bestellen:
Handlung:

Verkehrte Welt: Louise entwickelt plötzlich Gefühle für ihren untergebenen Schutzgeist und hängt wie benebelt an Saitos Lippen, anstatt ihn wie gewöhnlich zu bestrafen. Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen! Als Saito herausfindet, wer hinter dem Gefühls-Chaos steckt, legt er alles daran, seine „Meisterin“ wieder in ihr altes, liebloses Ich zurückzuverwandeln. Doch Normalität kehrt noch lange nicht ein: Schon auf der nächsten königlichen Geheimmission kochen die Gefühle zwischen Saito und Lousie wieder hoch…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAniMoon Publishing
Ich bin der Minh und gehöre seit 2021 zum Team von AnimeNachrichten. Ich fokussiere mich hauptsächlich auf Anime-News im japanischen und deutschen Raum.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments