The Irregular at Magic High School
©2019 佐島 勤/KADOKAWA/魔法科高校2製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des “The Irregular at Magic High School”-Anime wurden nun erste Details zur kommenden Anime-Adaption des “Reminiscence-Arcs” enthüllt.

Der Anime entsteht demnach unter der Regie von Risako Yoshida (“The irregular at magic high school The Movie: The Girl Who Summons the Stars”, “The Irregular at Magic High School: Visitor Arc”) im Studio 8-Bit. Unterstützt wird dieser von Jimmy Stone. Für das Skript zeichnet sich erneut Munemasa Nakamoto verantwortlich, während Kana Ishida die Charakterdesigns beisteuern wird. In Japan wird der Anime voraussichtlich im kommenden Winter TV-Premiere feiern. Ein konkreter Starttermin wurde allerdings nicht genannt.

Light Novel-Vorlage bereits abgeschlossen

Der kommende Anime wird den “Reminiscence”- Arc aus dem achten Band der Light Novel-Reihe von Tsutomu Satou und Kana Ishida adaptieren. Eine Manga-Adaption von Waki Ikawa wurde zwischen 2014 und 2015 in Kadokawas “Dengeki Daioh”-Magazin veröffentlicht und umfasst insgesamt drei Bände. 

Satou startete die zu Grunde liegende Light Novel Reihe 2008, welche unter Kadokawas “Dengeki Bunko“-Light Novel Label veröffentlicht wird. In Japan umfasst die Reihe insgesamt 32 Bände. Der finale Band erschien dort am 10. September 2020. Zudem inspirierte die Geschichte mehrere Manga-Adaptionen von verschiedenen Manga-ka. Hierzulande ist die Novel bislang nicht erhältlich. 

Franchise umfasst mehrere Anime-Adaptionen

Die Light Novel inspirierte in der Vergangenheit bereits mehrere Anime-Adaptionen. Die erste Staffel feierte ihre japanische TV-Premiere 2014 und entstand im Studio Madhouse. Zudem inspirierte die Serie einen Film, der 2017 auf der großen Kinoleinwand zu sehen war. Hierzulande wurden sowohl die Serie als auch der Film von KSM Anime veröffentlicht. Im Oktober 2020 ging in Japan eine zweite Staffel an den Start, die hierzulande im Simulcast bei aniverse verfolgt werden konnte. Darüber hinaus erhielt der Spinoff-Manga „The Honor Student at Magic High School“ (jap.: „Mahōka Kōkō no Yūtōsei: The honour at magic high school“) von Yu Mori ebenfalls eine Anime-Adaption. Diese steht bei WAKANIM zum Abruf bereit.

The Irregular at Magic High School bei Amazon.de:
Teaser:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Visual:
The Irregular at Magic High School
©2019 佐島 勤/KADOKAWA/魔法科高校2製作委員会
Handlung des “Reminiscence”-Arcs:

Wenn man sich Miyuki und Tatsuya so ansieht, kann man sich die beiden nur schwer nicht als liebevolle Geschwister vorstellen. Aber das war nicht immer so…


Vor drei Jahren fühlte sich Miyuki immer unwohl in der Nähe ihres älteren Bruders. Der Rest ihrer Familie behandelte ihn als einen niederen Diener, obwohl er der perfekte Wächter war. So wachte er über Miyuki, damit sie ein normales Schulleben führen konnte. Allerdings verbarg Tatsuya seine eigenen Gefühle und Gedanken, was Miyuki wirklich störte. Als die beiden eines Tages nach Okinawa reisten und dabei in Gefahr gerieten, änderte sich ihre Beziehung als Bruder und Schwester für immer…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments