Build Divide
©build-divide project
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, wird man den Original-Anime “Build Divide” im Simulcast zeigen.

Los geht es demnach ab dem 09. Oktober 2021. Die erste Folge wird ab 19:00 Uhr zum Abruf bereit stehen. Weitere Folgen werden anschließen jeden Samstag zur genannten Zeit veröffentlicht.

Die Serie wird in zwei Cours aufgeteilt. Demnach wird der erste Cour seine Premiere am 09. Oktober 2021 feiern. Im April 2022 erfolgt die Ausstrahlung der zweiten Hälfte. Der Anime ensteht unter der Regie von Yuki Komada (Killing Bites, Blade of the Immortal) im Studio LIDEN FILMS. Für das Skript zeichnet sich Yoriko Tomita (As Miss Beelzebub Likes, Osamake: Romcom Where The Childhood Friend Won’t Lose) verantwortlich, während Shinpei Tomooka (Inukami!, Sekirei, Trinity Seven) die Charakterdesigns beisteuern wird. 

Die Geschichte wird von „Kakegurui“-Schöpfer Homura Kawamoto und dessen jüngerem Bruder Hikaru Muno geschrieben. EGOIST wird dabei das Opening “BANG!!!” beisteuern, während MEMAI SIREN den Ending-Song “Fukagyakuteki na Inochi no Shozo” performt.

Visual:
Build Divide
©build-divide project
Handlung:

Die Stadt Neo Kyoto wird von einem König regiert und dort entscheidet die Stärke im BuildDivide über alles … In Shin Kyoto gibt es das Gerücht, das besagt: „Jeder, der den König in Build-Divide besiegen kann, soll alles bekommen, was sein Herz begehrt.“ Um den König herauszufordern, muss man zuerst an der Schlacht teilnehmen, die als Rebuild bekannt ist und den „Schlüssel“ vervollständigen.

Jeder hat einen Wunsch, den er sich erfüllen möchte. Der junge Teruto Kurabe schwört, den König zu besiegen, damit er bekommt, wonach er sich sehnt. Mit ein wenig Hilfe der geheimnisvollen Sakura Banka stürzt er sich kopfüber in die Rebuild-Schlacht. Der Kampf von Teruto und seinen Freunden beginnt nun in der Stadt Shin Kyoto, die von BUILD-DIVIDE übernommen wurde!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments