The Demon Girl Next Door
©伊藤いづも・芳文社/まちカドまぞく製作委員会
- Anzeige -
Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass der „The Demon Girl Next Door“-Anime (jap.: „Machikado Mazoku“) eine zweite Staffel erhalten wird, wurde nun ein neues Visual veröffentlicht.

Bereits zuvor war bekannt, dass die zweite Staffel in Japan im April 2022 an den Start gehen wird. Weitere Details gab man bisher allerdings noch nicht bekannt.

Die erste Staffel entstand unter der Regie von Hiroaki Sakurai im Studio J.C Staff. Für die Serienkomposition zeichnete sich Keiichirou Ohchi verantwortlich, während Mai Ohtsuka für das Charakterdesign zuständig war. Der Anime ging in Japan im Juli 2019 an den Start. Hierzulande steht die Serie mit englischen Untertiteln bei HIDIVE zum Abruf bereit.

Manga erscheint seit 2014

Ito startete den zugrundeliegenden 4-Koma-Manga im Jahr 2014 im “Manga Time Kirara Carat”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang sechs Bände. Hierzulande ist die Reihe nicht erhältlich.

Visual:
The Demon Girl Next Door
©伊藤いづも・芳文社/まちカドまぞく製作委員会
Handlung:

Als die 15-jährige Yoshida eines Morgens bemerkte, dass ihre dämonischen Fähigkeiten erweckt wurden, wurde sie beauftragt die „Magical Girls“ in ihrer Heimatstadt zu erledigen. Plötzlich wachsen ihr Hörner und ein Schwanz, aber ihre Stärke übersteigt bei weitem nicht die eines normalen Mädchens. Um den „40.000 Yen-Fluch“ zu brechen, begibt sie sich nun ins Abenteuer!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments