©2018 Myojin Kato, Sao Mizuno / Licensed by KADOKAWA
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite “The Greatest Demon Lord is Reborn as a Typical Nobody”-Anime (jap. Shijō Saikyō no Daimaō, Murabito A ni Tensei Suru) wurden nun weitere Details enthüllt. Passend dazu wurde auch ein Visual veröffentlicht.

Der TV-Anime ensteht unter der Regie von Mirai Minato (“Masamune-kun’s Revenge”, “The Great Jahy Will Not Be Defeated!”) im Studio Silver Link und Blade. Sao Mizuno übernimmt die Charakterdesigns, während Takayuki Noguchi (“Higehiro”, “Cinderella Nine”) für die Animationen verantwortlich ist. Der Anime wird seine Premiere im nächsten Jahr Premiere feiern. Ein konkreter Starttermin wurde allerdings nicht genannt.

Light Novel erscheint seit 2017

Myojin Kato startete die Reihe mit Illustrationen von Sao Mizuno bereits 2017. Derzeit sind in Japan insgesamt acht Bände erhältlich. Yen Press veröffentlicht eine englische Übersetzung der Novel. Zu uns in deutschsprachige Gefilde schaffte es die Geschichte bisher noch nicht.

Visual:
©下等妙人・水野早桜/KADOKAWA/村人A製作委員会
Handlung:

In seinem vergangenen Leben war er als Dämonenkönig Varvatos, ein übermächtiger Magiewirker und Regent, bekannt. Nachdem er auf seinem Weg zur Macht jedoch seine Freunde und Kameraden verlor, war er einsam, weshalb er kurz vor seinem letzten Atemzug einen Wiedergeburtszauber wirkte, um eine zweite Chance als einfacher Mensch zu bekommen. Das scheint zunächst auch zu funktionieren: Er wird tausende von Jahren später als Dorfbewohner Ard wiedergebohren. Dummerweise sind seine Erinnerungen an sein letztes Leben noch immer intakt und er ist sich nicht im klaren darüber, wie viel in der Zeit, während der er nicht existierte, verloren ging. Das scheint ihn sein normales Leben zu kosten…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments