©「平家物語」製作委員会
- Anzeige -
Wie das Animationsstudio Science SARU nun bekannt gab, arbeitet man derzeit an einer Anime-Adaption von Hideo Furukawas Novel “The Heike Story” (jap. Heike Monogatari).

Bei dieser Adaption handelt es sich um einen TV-Anime, der seine Premiere auf dem japanischen Sender Fuji TV im Januar 2022 feiern soll. Der Streaming-Dienst Funimation gab jedoch bekannt, dass man die Serie bereits ab Oktober 2021 zeigen wird und damit ein Quartal vor der japanischen Premiere. Ob das auch für die zur Funimation Group gehörenden Dienste WAKANIM oder Crunchyroll und für den deutschsprachigen Raum gilt, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt.

Folgende Sprecher sind am Projekt beteiligt:

  • Aoi Yuki als Biwa
  • Takahiro Sakurai als Taira no Shigemori
  • Saori Hayami als Taira no Tokuko
  • Tssho Genda als Taira no Kiyomori

In weiteren Rollen sind zudem Kikuko Inoue, Miyu Irino, Yumiko Kobayashi, Nobuhiko Okamoto, Natsuki Hanae, Ayumu Murase, Kotaro Nishiyama, Nobuyuki Hiyama, Subaru Kimura, Yu Miyazaki, Inori Minase, Tomokazu Sugita sowie Yuuki Kaji zu hören.

Die Regie führt dabei Naoko Yamada, eine Regisseurin, die man bereits für diverse Werke von Kyoto Animation kennt, darunter “K-ON!” und “Liz und der Blaue Vogel”. Mit dabei sind auch Drehbuchautorin Reiko Yoshida und Musik-Komponist Kensuke Ushio. Beide haben bereits mehrfach mit Yamada zusammengearbeitet, u.a. beim zuvor erwähnten Film “Liz und der Blaue Vogel”. Die originalen Charakterdesigns, die von Takashi Kojima (u.a. Ride Your Wave, Flip Flappers) für die Animation adaptiert werden, stammen von Fumiko Takano. Eriko Kimura (u.a. Penguin Highway) übernimmt derweil den Posten der Soundregisseurin.

Trailer mit englischen Untertiteln:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Handlung:

In seinem Roman “The Heike Story” adaptiert Furukawa die klassische japanische Geschichte “The Tale of the Heike” in moderne Sprache. Die originale Geschichte erzählt derweil die Story von Aufstieg und Fall des Taira-Clans während des Genpei Kriegs. Der Anime wird dabei die Perspektive von Biwa, einer blinden reisenden Minnesängerin einnehmen. Biwa trifft auf Taira no Shigemori, den Erben des Taira-Clans, und besitzt einen übernatürlichen Blick, der Geister wahrnehmen kann. Sie verkündet dem Erben daraufhin eine Prophezeiung des Untergangs seines Clans.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleFunimation, Science SARU via ANN, Comic Natalie
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments