© 2020 NHK, NEP, Studio Ghibli
- Anzeige -
Wie kürzlich bekannt wurde, wird LEONINE Anime, das deutsche Zuhause der Ghibli-Filme, auch den ersten CG-Film aus dem bekannten Studio auf Disc in den hiesigen Handel bringen. Zudem ist eine Vorbestellung bereits möglich.

Demnach plant der Publisher den Film “Aya und die Hexe” am 24. September 2021 auf DVD und Blu-Ray zu veröffentlichen. Ob Extras mit an Bord sein werden ist noch nicht bekannt und auch das Cover-Design wurde bisher noch nicht vorgestellt.

Bei Amazon.de bestellen:

Regie führte bei “Aya und die Hexe” Goro Miyazaki, der auch schon für „Die Chroniken von Erdsee“ verantwortlich war. Die Planung und Entwicklung übernahm dabei sein Vater, Hayao Miyazaki. Als Produzent war Toshio Suzuki am Projekt beteiligt. Keiko Niwa (u.a. Flüstern des Meeres – Ocean Waves, Die Chroniken von Erdsee, Arrietty – Die wundersame Welt der Borger, Der Mohnblumenberg, Erinnerungen an Marnie) und Emi Gunji (u.a. Der Mohnblumenberg) zeichneten sich für das Screenplay verantwortlich. Die Charakterdesigns stammen von Katsuya Kondo (u.a. Kikis kleiner Lieferservice, Ponyo – Das große Abenteuer am Meer, Ronja Räubertochter, Der Mohnblumenberg).

Film basiert auf einem Roman

Der neue Ghibli-Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Diana Wynne Jones. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um die erste Anime-Adaption von Jones Werken. Schon das Buch „Sophie im Schloss des Zauberers“ wurde 2004 von Studio Ghibli umgesetzt und kann als Anime-Adaption („Das wandelnde Schloss“) gesehen werden.

Englischer OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung des Romans:

Nicht jedes Waisenkind liebt das Leben im St. Morwald’s Waisenhaus, aber Earwig tut es. She bekommt alles, was sie möchte und wann sie es möchte und so war es, seit sie als Baby vor die Stufen des Waisenhauses gelegt wurde. Doch das alles ändert sich an dem Tag, als Bella Yaga und die Alraune nach St. Morwald’s kommen, verkleidet als Pflegeeltern. Earwig wird in ihr mysteriöses Haus mit unsichtbaren Räumen, Tränken und Zauberbüchern gebracht, in der Magie in jeder Ecke lauert. Die meisten Kinder wären aus so einem Haus schreiend weggerannt, aber nicht Earwig. Mit ihrer eigenen Klugheit und der Hilfe einer sprechenden Katze möchte sie der Hexe zeigen, wer der Boss im Haus ist.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments