©2019 Gakuto Mikumo/KADOKAWA/PROJECT STB OVA
- Anzeige -
Wie auf der offiziellen Webseite der “Strike the Blood”-OVAs bekannt gegeben wurde, wird das Franchise eine fünfte und gleichzeitig finale OVA-Staffel mit dem Titel “Strike The Blood FINAL” erhalten. Ein Ankündigungsvideo dazu findet ihr weiter unten im Artikel.

Für die neuen OVAs wird das bereits bekannte Produktionsteam wieder zurückkehren und auch die Sprecher bleiben die gleichen. Bezüglich der Produktion bedeutet das, dass Hideyo Yamamoto wieder die Regie im Studio CONNECT führen wird. Das Drehbuch stammt von Hiroyuki Yosshino, während Keiichi Sano die Charakterdesigns beisteuert. Dabei wird letzterer von Hideki Furukawa unterstützt. Den Posten des Soundregisseurs hat Jin Aketagawa inne.

Light Novel endete im vergangenen Jahr

Autor Gakuto Mikumo startete die Light Novel Reihe 2011 im “Dengeki Bunko”-Magazin und beendete diese im August 2020. In Japan umfasst die Novel insgesamt 22 Bände. Allerdings arbeitet der Autor an weiteren Side Stories. Zu uns in dne deutschsprachigen Raum schaffte die die Reihe bislang nicht.

Die Light Novel inspirierte zuvor bereits einen TV-Anime sowie vier OVA-Staffeln. Hierzulande wurden der TV-Anime sowie die ersten OVAs zum Franchise von KAZÉ auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Ankündigungsvideo:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von Strike the Blood (via KAZÉ):

Fernab vom japanischen Festland liegt die künstliche Insel Itogami – eine Sonderzone, auf der mysteriöse Wesen wie Dämonen, Werwölfe und Vampire leben. Dort wohnt auch Kojou Akatsuki, der bis vor kurzem noch ein ganz normaler Schüler war. Doch jetzt ist er ein Vampir und nicht nur irgendeiner: Er ist der Vierte Shinso, der mächtigste seiner Art, und wäre nicht nur in der Lage die Insel, sondern auch die Menschenwelt ins totale Chaos zu stürzen. Eines Tages wird er von einem Mädchen namens Yukina Himeragi verfolgt, die von der geheimnisvollen Königslöwen-Organisation damit beauftragt wurde, ihn zu überwachen. Als sie plötzlich von zwei Jungs belästigt und in einen Kampf verwickelt wird, geht Kojou dazwischen und sie kann fliehen. Kurz darauf zieht Yukina in die Nachbarwohnung und verfolgt ihn nun auf Schritt und Tritt. Nicht ohne Grund, denn Kojou scheint das Unheil magisch anzuziehen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleStrike the Blood - Offizielle Webseite
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments