Naruto
© 2002 Masashi Kishimoto
- Anzeige -
Nachdem zuvor bekannt wurde, dass die Serie „Naruto” ab dem 28. Juni nicht mehr zum Abruf bereit stehen wird, bleibt diese nun dem Katalog erhalten.

Kishimoto beendete seinen „Naruto“-Manga im November 2014, nachdem dieser 15 Jahre lang im „Weekly Shonen Jump“-Magazin veröffentlicht wurde. Hierzulande ist der zugehörige TV-Serie bei KSM Anime verfügbar, während der Manga beim Carlsen-Verlag erhältlich ist. Der derzeitige Spinoff-Anime „Boruto: Naruto Next Generations“ kann im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Bei Netflix anschauen:

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Naruto Uzumaki will der beste Ninja im Land werden. Er ist bereits weit gekommen, doch durch die Bedrohung der mysteriösen Akatsuki-Organisation weiß er, dass er härter als jemals zuvor trainieren muss. Er verlässt sein Dorf und stellt sich einem intensiven Training, das ihn bis an seine Grenzen treibt. 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments