YUBISAKI TO RENREN ©2017 by suu Morishita/KODANSHA Ltd.
- Anzeige -
Wie nun in der aktuellen Ausgabe von Kodanshas “Dessert”-Magazin bekannt gegeben wurde, wird der Manga “Ein Zeichen der Zuneigung” (jap. Yubisaki to Renren) von suu Morishita eine Pause einlegen.

Grund für die Pausierung ist, dass Makiro, die bei dem Manga-Duo für die Geschichte und die Storyboards zuständig ist, kürzlich ein Kind zur Welt gebracht hat. Derzeit plant man vorläufig damit, dass der Manga im November 2021 in das Magazin zurückkehren soll.

suu Morishita starteten ihre aktuelle Reihe bereits im Juli 2017. Mittlerweile sind vier Bände im japanischen Handel verfügbar. Hierzulande wird die Geschichte von altraverse in deutscher Sprache veröffentlicht. Im Juli wird dabei der dritte Band im Handel erscheinen.

Manga bei Amazon.de:
Handlung:

Als die gehörlose Studentin Yuki eines Tages in Schwierigkeiten gerät, kommt ihr ihr Kommilitone Itsuomi zu Hilfe. Yuki ist fasziniert von Itsuomi, da er sie trotz ihres Handicaps wie einen ganz normalen Menschen behandelt. Durch ihn beginnt Yuki nicht nur eine neue Welt zu entdecken, sondern bekommt auch zum ersten Mal Herzklopfen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleDessert Magazin - Aktuelle Ausgabe, via ANN
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments