©NIGHT HEAD 2041 製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des „Night Head 2041“-Anime wurden ein neuer Trailer sowie ein neues Visual zur Serie veröffentlicht. Das Video findet ihr weiter unten. Zudem wurde auch der genaue Starttermin enthüllt.

Demnach wird die Serie ihre japanische TV-Premiere voraussichtlich am 14. Juli 2021 feiern. George Iida, der Regisseur der ursprünglichen „Night Head“ Realserie, steuert das Skript bei. Regisseur beim Studio Shirogumi ist indes Takamitsu Hirakawa (Etotama). Oh! great (Schöpfer von Air Gear und Tenjo Tenge) kümmert sich um die Charakterdesigns, Kenichiro Tomiyasu (INEI) zeichnet Concept Art zur Serie und Yutaka Yamada (Tokyo Ghoul) komponiert die Musik.

©NIGHT HEAD 2041 製作委員会

Die ursprüngliche Realserie „Night Head“ wurde zwischen 1992 und 1993 ausgestrahlt. 2006 inspirierte sie bereits eine 24 Episoden umfassende Anime-Serie.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die ursprüngliche Serie dreht sich um zwei hellseherische Brüder namens Naoto und Naoya Kirihara, die sich auf der Flucht befinden, da sie von der ganzen Welt verfolgt werden. Im Anime wird nun ein neues Brüderpaar vorgestellt: Takuya und Yuya Kuroki, die Teil der Nationalen Sicherheitskräfte sind und die Kirihara Brüder verfolgen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNight Head 2041 - Offizielle Webseite
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments