©Yukiya Murasaki, KODANSHA/How NOT to Summon a Demon Lord Ω
- Anzeige -
Wie Streaming-Anbieter Crunchyroll kürzlich bekannt gab, wird man nach dem Ende der zweiten Staffel von “How Not to Summon a Demon Lord” nach und nach eine freizügigere Variante selbiger zur Verfügung stellen.

Dabei handelt es sich um die sogenannte Double Summon Version von “How NOT to Summon a Demon Lord Ω”, die sowohl im Opening und im Ending, als auch in den einzelnen Episoden einige freizügigere Szenen enthält. Die ersten drei Episoden dieser Fassung stehen bereits ab sofort zur Verfügung. Weitere Episoden folgen nun wöchentlich immer freitags um 20:30 Uhr. Wichtig: Die Double Summon Version der zweiten Staffel wird nur Premiumnutzern von Crunchyroll zur Verfügung stehen.

©Yukiya Murasaki, KODANSHA/How NOT to Summon a Demon Lord Ω Production Committee

Für “How NOT to Summon a Demon Lord Ω” führte Satoshi Kuwabara (u.a. Dagashi Kashi 2, Black Jack) die Regie in den Studios Tezuka Productions und Okuru to Noboru. Für die Serienkomposition zeichnete sich erneut Kazuyuki Fudeyasu verantwortlich, während Shizue Kaneko für die Charakterdesigns zuständig war. Insgesamt umfasst die zweite Staffel zehn Episoden, die mittlerweile alle ausgestrahlt wurden und in der zensierteren Fassung bereits komplett bei Crunchyroll und Anime on Demand verfügbar sind.

Erste Staffel und Manga erscheinen bei KAZÉ

Publisher KAZÉ, der bereits die Manga-Adaption der Novel-Vorlage in deutscher Sprache veröffentlicht, wird der ersten Staffel des Anime zudem in Kürze einen Disc-Release spendieren. Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin des ersten Volumes ist dabei der 19. August 2021. Neben einem Sammelschuber wird dieses auch ein Poster, ein Standee, drei Chibi-Sticker, eine Artcard und eine Manga-Leseprobe enthalten. Als digitale Extras sind das Clean Opening und Ending mit an Bord. Die beiden weiteren Volumes sollen dann am 21. Oktober 2021 sowie am 18. November 2021 folgen.

Bei Amazon.de bestellen:

Light Novel- Vorlage erscheint seit 2014

Kodansha veröffentlichte den ersten Band der Light Novel von Yukiya Murasaki mit Illustrationen von Takahiro Tsurusaki bereits im Dezember 2014. In Japan umfasst die Reihe bislang 14 Bände. Eine deutschsprachige Version der Novelreihe existiert bisher nicht.

Handlung:

Sakamoto Takuma war im MMORPG Cross Reverie so mächtig, dass ihn seine Mitspieler nur als “Dämonenlord” bezeichneten. Doch eines Tages wird er in der Form seines Avatars in eine andere Welt beschworen und trifft auf zwei Mädchen, die ihn angeblich gerufen haben. Sie versuchen, ihn mithilfe eines Bannspruchs zur Versklavung zu bändigen, doch durch seine Fähigkeit zur Reflektierung von Magie sind sie es, die dem Zauber zum Opfer fallen! Und so beginnen die außergewöhnlichen Abenteuer des (Möchtegern-)Dämonenlords und seine Versuche, dieser Rolle gerecht zu werden…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCrunchyroll
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments