©Sunrise
- Anzeige -
Wie das Studio Sunrise heute bekannt gab, arbietet man derzeit am “Gundam Breaker Battlogue”-Projekt, das neben einem Game und Merchandise auch einen Anime umfassen soll.

Bei dem Anime wird es sich um einen sechsteiligen Kurzanime handeln, die ab Herbst über die Gundam.info Webseite gestreamt wird. Masami Obari (u.a. Gundam Build Fighters: Battlogue, Fatal Fury: The Motion Picture) führt bei Sunrise Regie. Das Studio ist zudem für die Planung und die Produktion zuständig. Als Mecha-Designer sind bei diesem Projekt unter anderem dabei: Kunio Okawara, Kanetake Ebikawa, Kyotaro Ando (Studio GS), Kyoryu Kuramo, Kyoshi Takigawa, und Naohiro Washio.

©Sunrise

Das neue “HG Gundam Breaker Battlogue”-Merchandise wird es Fans erlauben, ihren eigenen Gunpla zu erwerben und diesen mit unterschiedlichen Teilen für Kopf, Körper, Arme und Beine zu personalisieren.

Die “Gundam Breaker”-Spielereihe erlaubt es den Spielern ihren persönlichen Mecha aus verschiedenen Gundam Model-Kits zusammenzustellen und mit diesem gegen andere Spieler anzutreten oder mit ihnen gemeinsam kooperative Szenarien zu spielen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleGundam.info
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments