© Naoshi Arakawa・Kodansha/2021 „Sayonara Football: Farewell, My Dear Cramer" the Movie Production Committee
- Anzeige -
Wie Crunchyroll nun bekannt gab, findet ihr bei dem Streaming-Anbieter ab sofort auch den Film „Farewell, My Dear Cramer The Movie – First Touch“ im Angebot.

Dieser Streifen adaptiert die Story des „Sayonara Football“-Prequel-Mangas, der Nozomi in der Junior High School begleitet, und stellt damit die Vorgeschichte der aktuell laufenden TV-Serie „Farewell, My Dear Cramer“ dar.

Derzeit können alle Premiumnutzer den Film bereits mit deutschen Untertiteln ansehen. Nach einer Woche steht der Streifen dann auch Mitgliedern zur Verfügung, die Crunchyroll kostenlos nutzen.

© Naoshi Arakawa・Kodansha/2021 „Sayonara Football: Farewell, My Dear Cramer“ the Movie Production Committee

Der Film entstand unter der Regie von Seiki Takuno (Yamada-kun and the Seven Witches) im Studio LIDEN FILMS. Für das Skript zeichnete sich Natsuko Takahashi (Tokyo Magnitude 8.0) verantwortlich, während Eriko Itō (Hamatora) die Charakterdesigns übernahm Die Musik komponierte Masaru Yokoyama (Fruits Basket). Aika Kobayashi steuerte das Opening „Sora wa Dare ka no Mono Ja Nai“ bei und war ebenso für das Opening der Serie verantwortlich.

Manga erscheint seit 2016

Naoshi Arakawa startete die Manga-Reihe „Farewell, My Dear Cramer“ im Mai 2016 im „Monthly Shonen Magazine“ und beendete diese im Januar 2021. Hierzulande ist die Reihe bislang nicht erhältlich.

Bereits Arakawas vorheriger Manga „Your Lie in April“ inspirierte einen TV-Anime mit insgesamt 22 Episoden, der hierzulande bei peppermint anime unter dem Namen „Shigatsu wa Kimi no Uso – Sekunden in Moll“ erhältlich ist. Zudem war der Manga Vorlage für eine Realverfilmung.

Handlung:

Farewell, My Dear Cramer: First Touch rückt die Vorgeschichte von Nozomi Onda in den Fokus. Als Mittelschülerin saß sie durchgehend auf der Ersatzbank, da ihre Schule nur über einen Fußballclub für Jungen verfügt. Nozomi versucht ihren Coach trotzdem vehement davon zu überzeugen, sie in der kommenden Saison spielen zu lassen. Sie möchte ihrem Rivalen und Kindheitsfreund Yasuaki „Namek“ Tani beweisen, dass sie genauso gut wie jeder andere Junge Fußball spielen kann.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments