Seven Days War
©2019 Osamu Souda, KADOKAWA/Seven Days War Partners
- Anzeige -
Seit dem heutigen 01. Juni 2021 kann der Film “Seven Days War” in seiner OmU-Fassung als Deutschlandpremiere im Rahmen des aktuell stattfindenden Nippon Connection Online-Events gestreamt werden. Nun sind aber auch bereits die deutschen Stimmen bekannt, die dann in der hiesigen Sprachversion zu hören sein werden, die demnächst auf Disc erscheint.

Die hiesige Sprachfassung des Films entstand demnach bei der VSI Synchron GmbH in Berlin unter der Dialogregie und nach einem Dialogbuch von Maurice Taube. Folgende Stimmen werden dabei zu hören sein:

  • Rieke Werner (u.a. Chika Fujiwara in Kaguya-sama: Love is War) als Aya Chiyono
  • Hubert Burczek (u.a. Raffles III. in Fire Force) als Fumio Asakawa
  • Florian Hoffmann (u.a. Julius Nova Chrono in Black Clover) als Gotou
  • Jan Spitzer (u.a. Sumihiko Tsujiie in Juni Taisen) als Grundbesitzer
  • Sven Brieger (u.a. Takeru Ooyama in W’z) als Hideo Chiyono
  • Sebastian Kluckert (u.a. Ryou Yoake in ReLIFE) als Hiroto Honjou
  • Daniela Molina (u.a. Aqua in KonoSuba) als Kaori Yamazaki
  • Lasse Dreyer (u.a. Takemichi Hanagaki in Tokyo Revengers) als Kenji
  • Sascha Krüger (u.a. Honda in Jujutsu Kaisen) als Kurata
  • Jörg Hengstler (u.a. Kogoro Mori in Detektiv Conan) als Maeda
  • Bettina Kenney (u.a. Rebecca Scarlet in Black Clover) als Malet
  • Sebastian Fitzner (u.a. Ginro in Dr. Stone) als Mamoru Suzuhara
  • Jeremias Koschorz (u.a. Seth Rich Carter in Appare-Ranman!) als Masahiko Honda
  • Jenny Maria Meyer (u.a. Gabriel White Tenma in Gabriel DropOut) als Rin Suzuhara
  • Laura Elßel (u.a. Mashiro Shiina in The Pet Girl of Sakurasou) als Saki Akutsu
  • Dennis Sandmann (u.a. Adam Dudley in Kengan Ashura) als Shinji
  • Roman Wolko (u.a. Goblin Slayer in Goblin Slayer) als Souma Ogata
  • Alexander Ziegenbein (u.a. Kafeto in Drifters) als Tatehara
  • Bernd Vollbrecht (u.a. Shinjurou Rengoku in Demon Slayer The Movie: Mugen Train) als Yamazaki

„Seven Days War“ wird im Laufe dieses Jahres, voraussichtlich am 19. August 2021, auch auf DVD und Blu-Ray in den Handel kommen. Eine Vorbestellung ist bereits möglich.

Bei Amazon.de bestellen:

Der Film entstand unter der Regie von Yuuta Murano im Studio Ajia-do Animation Works. Hiroshi Shimizu adaptierte die originalen Charakterdesigns von Keishin für Animation, während Ichiro Okouchi das Drehbuch beisteuerte. In Japan feierte der Streifen seine Kinopremiere im Dezember 2019.

Handlung:

Als der schüchterne Mamoru erfährt, dass seine Sandkastenfreundin und heimliche Liebe Aya gegen ihren Willen wegziehen muss, nimmt er all seinen Mut zusammen und fragt sie, ob er mit ihr abhauen will. Das Unschuldslamm versteht das allerdings falsch und lädt noch weitere Mitschüler zu dem spannenden Ausreißmanöver bis zu ihrem Geburtstag ein. Die sechs Teenager verstecken sich in einem stillgelegten Kohlewerk – doch sie sind nicht die Einzigen! Ein illegaler Einwanderer im Grundschulalter treibt sich ebenfalls dort rum, und nur wenig später taucht seinetwegen die Einwanderungsbehörde in der Fabrik auf. Mit aufgeflogenem Versteck und einer weiteren Person, die es zu beschützen gilt, bleibt Mamoru und Co keine andere Wahl, als bis zum Ende Widerstand zu leisten. Was als kindlicher Protest gegen die Erwachsenen begann, bekommt nun einen ernsten Beigeschmack …

Steffen
Author: Steffen

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleSynchronkartei
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments