©2010 Tsugumi Ohba, Takeshi Obata ,Shueisha, /NHK, NEP, ShoPro
- Anzeige -
Noch kurz bevor das erste von insgesamt vier Volumes der Serie “Bakuman” im Handel erscheint, enthüllte Publisher KAZÉ nun das Design des zweiten Volumes. Zugleich wurde der deutsche Sprechercast vorgestellt.

Nach einer Verschiebung wird das erste Volume von „Bakuman“ am 03. Juni 2021 auf DVD und Blu-Ray erscheinen und als Extra neben dem Clean Opening und Ending auch ein Poster mit an Bord haben. Die Volumes 2, 3 und 4 folgen dann voraussichtlich am 01. Juli 2021, am 05. August 2021 sowie am 02. September 2021.

Bei Amazon.de bestellen:

Die hiesige Vertonung entstand bei den G&G Studios in Kaarst unter der Dialogregie von Jörn Friese. Folgende deutschen Stimmen bekommt ihr dabei zu hören:

  • Marcel Mann (u.a. Seiji Noumi in Accel World) als Moritaka Mashiro
  • Jeffrey Wipprecht (u.a. Issei Hyoudou in High School DxD) als Akito Takagi
  • Nicole Hise (u.a. Mafuyu Kirisu in We Never Learn) als Kaya Miyoshi
  • Eleni Möller-Architektonidou (u.a. Shuka Karino in Darwin’s Game) als Miho Azuki
  • Tom Raczko (u.a. Touta Konoe in UQ Holder!) als Eiji Niizuma
  • Mayke Dähn (u.a. Tanya Degretschow in Saga of Tanya the Evil) als Aiko Iwase
  • Gretha Grimm als Amy
  • Hans-Gerd Kilbinger (u.a. Gran Torino in My Hero Academia) als Fumio Mashiro
  • Patrick Kropp (u.a. Shirou Tanaka in Boogiepop and Others) als Hidemitsu Ishizawa
  • Christina Puciata (u.a. Zack in Plastic Memories) als Kayoko Mashiro
  • Giuliana Jakobeit (u.a. Haumea in Fire Force) als Miyuki Azuki
  • Doreaux Zwetkow (u.a. Chizuru Tachibana in Why the Hell are You Here, Teacher!?) als Moritaka (Kind)
  • Tom Jacobs (u.a. Snipe in My Hero Academia) als Mobuhiro Mashiro
  • Ferdi Özten (u.a. Seiji Maki in Bloom Into You) als Suzuki

„Bakuman“ ist die Anime-Adaption der gleichnamigen Mangareihe von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata (Death Note). Hierzulande erschien die abgeschlossene Mangareihe beim Verlag Tokyopop in deutscher Sprache.

Handlung:

Ein Mangaka zu werden, ist sehr schwer, ein erfolgreicher noch viel schwerer. Und dass aus dem Manga ein Anime wird, das passiert nun auch nicht jedem! In Japan werden erfolgreiche Manga-Zeichner wie Popstars verehrt. Viele Jugendliche träumen davon, einmal Mangaka zu werden. Auch Akito Takagi hat diesen Traum. Leider sind seine zeichnerischen Fähigkeiten sehr begrenzt.

Als er eines Tages zufällig erfährt, dass sein Mitschüler Moritaka Mashiro ein talentierter Zeichner ist, ergreift Akito die Chance und überzeugt Moritaka, gemeinsam eine berufliche Perspektive als Mangaka einzuschlagen – er als Autor und Moritaka als Zeichner. Als Duo stellen sie sich mit harter Arbeit der harten Welt der Mangas. Denn schließlich hat Moritaka seiner großen Liebe Miho ein Versprechen gegeben: Dass sie einen Anime bekommen werden, in dem Miho als angehende Voice Actor die Hauptrolle sprechen wird. Denn dann können sie anschließend heiraten!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ; Synchronkartei
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments