© キヅナツキ・新書館/ギヴン製作委員会
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Natsuki Kizus Boys-Love-Manga “Given” bekannt gegeben wurde, wird das Franchise eine OVA-Episode erhalten.

Diese Zusatzepisode wird den Titel “Given: Uragawa no Sonzai” tragen und eine Länge von ca. 20 Minuten umfassen. Der Release der OVA wird in Japan mit der Limited Edition des siebten Manga-Bands am 01. Dezember 2021 stattfinden. Für die Regie ist diesmal Akiyo Ohashi (u.a. Ein Fremder am Strand) im Studio Lerche verantwortlich, während sich Yuniko Ayana (u.a. BanG Dream! beide Staffeln, Girls Beyond the Wasteland), die bereits die Drehbücher zum TV-Anime und zum Film von “Given” beisteuerte, wieder um das Skript kümmert.

© キヅナツキ・新書館/ギヴン製作委員会

Sowohl die TV-Serie als auch der Film zu “Given” stehen hierzulande mit deutscher Synchronisation bei Streaming-Anbieter Crunchyroll bereit. KAZÉ wird die zwölfteilige Serie zudem ab Ende 2021 auf Disc in den Handel zu bringen. Details dazu verriet man allerdings noch nicht.

Manga erscheint bei Egmont Manga

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Natsuki Kizu, die in Japan seit 2013 erscheint. In deutscher Sprache ist die Geschichte bei Egmont Manga erhältlich.

Manga bei Amazon.de:
Handlung: 

Ritsuka ist schockiert, als er Mafuyus Gesangsstimme hört – so sehr, dass er ihn einlädt, zusammen mit seinen Freunden Haruki und Akihiko aufzutreten. Nachdem ihr erster gemeinsamer Auftritt ein großer Erfolg wird, gründen sie gemeinsam die Band „Given“. Doch dann realisiert Ritsuka, dass ihn ihm Gefühle für Mafuyu aufkeimen und schließlich werden die beiden ein Paar. Währenddessen hegt Haruki Gefühle für Akihiko, doch kann diese nicht herauslassen: Immerhin ist dieser mit dem Violinisten Ugetsu zusammen. Doch wie lange kann es gut gehen, dass Haruki seine Gefühle so unterdrückt?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleGiven - Offizielle Webseite
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments