©2019 Tomo Hanama/KADOKAWA/Hensuki Production Committee
- Anzeige -
Wie Publisher KAZÉ heute bekannt gab, konnte man sich die Rechte für eine Disc-Veröffentlichung der Serie „HENSUKI: Are You Willing to Fall in Love With a Pervert As Long As She’s a Cutie?” sichern.

Demnach bringt KAZÉ die zwölfteilige Comedy-Harem-Serie voraussichtlich ab dem 02. September 2021 auf insgesamt 3 Volumes in den Handel. Das erste Volume erscheint dabei mit einem Sammelschuber. Weitere Details zur Veröffentlichung sind derzeit noch nicht bekannt.

©2019 花間燈/KADOKAWA/変好き製作委員会

Der Anime wurde zwischen Juli bis September 2019 im japanischen TV ausgestrahlt. “HENSUKI” entstand unter der Regie von Itsuki Imazaki (Ai-Mai-Mi) in den Studios Geek Toys und Seven. Für das Skript war Kenichi Yamashita (Jitsu wa Watashi wa) verantwortlich, während Yousuke Itou (King’s Game) die Charakterdesigns übernahm. Die Musik komponierte Youichi Sakai (High-Rise Invasion). Das Opening “Daisuki” stammt von Ayaka Ohashi, während Mia REGINA das Ending “Mubyuu No Hana” beisteuerte. Hierzulande ist der Anime bei Anime on Demand und Crunchyroll im Katalog verfügbar.

Handlung:

Wie fast jeder andere Teenager hätte Keiki so gerne eine Freundin, doch bisher war ihm das Glück nicht hold. Bis er eines Tages im Raum des Kalligrafie-Clubs einen an ihn adressierten Liebesbrief findet, in dem neben einer Nachricht auch ein Höschen steckt. Schnell kann er den Kreis der Mädchen eingrenzen, von denen eine seine „Cinderella“ sein muss. Nun checkt er sie eine nach der anderen ab, um herauszufinden, welche die eine ist, die gerade ein Höschen „verloren“ hat. Doch auf all das, was er erfährt, war er nicht gefasst, denn jede einzelne Kandidatin hat einen anderen perversen Fetisch, den sie ihm nur zu gern unter die Nase reibt … Aber wer ist nun seine Cinderella?!

Zücke das Notizbuch, wir jagen einen Unbekannten! Das Beweisstück: ein Höschen. Die Verdächtigen: aus dem Umfeld der glücklichen Person. Jeder Hinweis, den die Verdächtigen uns geben, könnte wichtig sein! Und sei es … dass sie gern das Haustier von Keiki sein würden … Okay?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ Pressemitteilung
Ich bin Eray und seit 2020 Redakteur bei AnimeNachrichten. Hauptsächlich berichte ich im Anime-Themenbereich über Neuigkeiten sowohl im japanischen, als auch im deutschen Raum.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments