Wonder Egg Priority
©WEP PROJECT
- Anzeige -
Nachdem wir euch gestern bereits darüber informiert haben, dass die Serie „Wonder Egg Priority“ am 29. Juni 2021 eine Special-Episode erhalten wird, die die Handlung abschließen soll, bestätigte Streaming-Anbieter WAKANIM mittlerweile, dass man diese Special-Episode auch mit deutschen Untertiteln veröffentlichen wird.

Der Drehbuchautor Shinji Nojima ist Erfinder des Anime-Projekts „Wonder Egg Priority“ und war auch für das Skript zuständig. Nojima ist unter anderem durch seine Skripts für die erfolgreichen Live-Action-Produktionen „High School Teacher“, „Homeless Child“ und „Born To Be A Flower“ bekannt, jedoch schrieb er mit „Wonder Egg Priority“ das erste Mal für einen Anime. Der Original-Anime enstand unter der Regie von Shin Wakabayashi (The Diary of Our Days, Working!!!: Lord of the Takanashi) im Studio CloverWorks (The Promised Neverland, Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai). Saki Takahashi (Her Blue Sky Sky) übernahm die Aufgaben als Charakterdesignerin und Chief Animation Director.

Handlung: 

Als das 14-jährige Mädchen Ai Ohto spät in der Nacht durch die Stadt läuft, hört sie eine mysteriöse Stimme. Sie gibt ihr ein Ei und winkt ihr zu: „Wenn du die Zukunft ändern willst, musst du dich nur jetzt entscheiden. Glaube jetzt an dich selbst und zerschlage das Ei.“

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments