©Ema Toyama/KODANSHA
- Anzeige -
Der Verlag Egmont Manga hat heute gleich zwei weitere Lizenzen aus seinem kommenden Herbstprogramm vorgestellt.

Dabei handelt es sich zum einen um “Vampire Dormitory”, die neue Reihe aus der Feder von Ema Toyama, die man unter anderem für “xx me!” kennt. Egmont Manga plant derzeit die Geschichte ab Oktober 2021 in den hiesigen Handel zu bringen.

Handlung:

Mito hat keine Familie, keinen Job und kein Dach über dem Kopf. Als Junge verkleidet kämpft sie auf der Straße ums Überleben. Ihre Lage könnte kaum aussichtsloser sein… bis sie dem mysteriösen Vampir Ruka begegnet. Der bietet ihr ein neues Zuhause an – wenn sie ihm ihr Blut zur Verfügung stellt.


Bei der zweiten neuen Lizenz handelt es sich um den Manga “Yggdra Silver” von Tarou Karaage. Das in zwei Bänden abgeschlossene Fantasy-Abenteuer soll Anfang des kommenden Jahres in deutscher Sprache erscheinen, um genau zu sein im Januar und März 2022.

Handlung:

In einem Königreich versunken in Eis und Schnee friert und hungert das einfache Volk, während die Reichen und Adligen verschont bleiben. Auch der in die Jahre gekommene Ritter Garu muss seit seiner Verbannung täglich ums Überleben kämpfen. Doch eines Tages fällt ein kleines Mädchen von den hohen Schlossmauern – eingehüllt in Blüten und Blumen und mit magischen Kräften. Kann sie den Frühling zurückbringen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleEgmont Manga
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments