- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account der Anime-Adaption von Afros Manga „Laid-Back Camp“ wurde heute bekannt gegeben, dass sich derzeit ein Videospiel zum Franchise in Arbeit befindet.

Das Spiel wird dabei als „Consumer Game“ deklariert, was in Japan die Spiele für Konsolen von Games für beispielsweise PC oder Mobiltelefone abgrenzt. Um die Umsetzung wird sich der Spielentwickler MAGES kümmern, der zukünftig mehr Informationen zum Spiel über entsprechende Online-Kanäle bekannt geben wird.

Manga erscheint seit 2015

Mangaka Afro startete die Reihe 2015 im „Manga Time Kirara Forward“-Magazin. Hierzulande konnte sich Manga Cult die Lizenz an der Reihe sichern und veröffentlicht diese in deutscher Sprache.

Laid-Back Camp bei Amazon.de:

Eine TV-Anime-Adaption der Geschichte startete ursprünglich im Januar 2018 und konnte bei Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Im Januar des vergangenen Jahres folgte dann das Short-Anime-Spinoff „ROOM CAMP“, bevor im Januar 2021 die zweite Staffel der Hauptserie an den Start ging. Auch diese kann derzeit wieder bei Crunchyroll verfolgt werden.

Handlung von Laid-Back Camp:

Das Zelt am ruhigen See, den Fuji direkt im Blick: Rin liebt es zu campen! Doch ihre ruhige Auszeit wird jäh unterbrochen, als die lebhafte Nadeshiko auf einem Fahrrad an Rins Campingplatz vorbeikommt.

Eine Suppe am Fuße des Fuji schmeckt besser zu zweit. Es ist der Beginn einer Freundschaft … und der Auftakt zu vielen neuen Abenteuern beim Campen an Japans schönsten entlegenen Orten!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments