©T/K/EMP
- Anzeige -
Wie peppermint anime heute bekannt gab, wird die Serie „Eromanga Sensei“ bereits in wenigen Monaten auf Disc erscheinen.

Los geht es mit dem ersten Volume am 17. Juni 2021. Volume 2 folgt dann voraussichtlich am 19. August 2021 und enthält auch die OVAs zur Serie. Beide Volumes sind im Akiba Pass Shop bereits vorbestellbar. Die ersten 250 Vorbesteller von Volume 1 erhalten dort zusätzlich ein A3-Poster mit Sagiri als Motiv, während beim zweiten Volume ein Notizheft beigelegt wird. Auch ist es bei der Vorbestellung eines jeden Volumes möglich, den auf 500 Stück limitierten Sammelschuber mitzubestellen, der exklusiv über den AKIBA PASS Shop vertrieben wird.

Volumes:

Schuber:

Natürlich informieren wir euch wie gewohnt erneut, sobald eine Vorbestellung auch bei Amazon möglich ist.

Der Anime basiert auf einer Light Novel von Tsukasa Fushimi (u.a. Oreimo) und feierte seine Premiere im japanischen TV im April 2017. Ryouhei Takeshita führte dafür bei A-1 Pictures Regie. 2019 erschienen zudem noch zwei OVAs.

Handlung:

Masamune Izumi ist ein Highschool-Schüler und schreibt für sein Leben gern Light Novels. Sein Illustrator arbeitet mit dem Pseudonym Ero Manga Sensei. Wie man aus dem Namen schon ableiten kann, zeichnet dieser sehr pervers und ist doch ziemlich zuverlässig. Masamune hat seinen Illustrator noch nie getroffen und dachte, er wäre ein ekelhafter, perverser Otaku. Später stellt sich jedoch heraus, dass Ero Manga Sensei seine eigene kleine Schwester ist. Sie hat bereits ein Jahr lang ihr Zimmer nicht verlassen und zwingt ihren Bruder, ihr Essen zu machen und alles hinterherzuräumen. Um das Chaos, das zwischen den beiden Geschwistern herrscht, noch zu verschlimmern, tritt eine berühmte Shōjo-Mangaka den beiden als Rivale gegenüber…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments