© Studio Gokumi
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Website des „Yuki Yuna is a Hero Churutto!“-Anime bekannt gegeben wurde, erscheint die Serie bereits in weniger als einem Monat. Der Short-Anime basiert auf das das Smartphone-Game „Yuki Yuna Is a Hero: A Sparkling Bouquet“.

Die Serie „Yuki Yuna is a Hero Churutto!“ entsteht unter der Regie von Seiya Miiyajima (BanG Dream! Girls Band Party! Pico), welcher ebenfalls die Charakterdesigns übernimmt. DMM.futureworks und W-Toon Studio sind für die Animationen verantwortlich, während Haruka für das Skript zuständig ist. Die Musik wird von MONACA komponiert. Ab dem 09. April 2021 wird der Short-Anime im japanischen TV zu sehen sein.

Hauptserie erhält eine dritte Staffel

Die erste Staffel von „Yuki Yuna is a Hero“ wurde im Oktober 2014 in Japan ausgestrahlt und steht hierzulande bei Crunchyroll zum Abruf bereit. Drei Jahre später folgte anschließend die zweite Staffel, die bei Amazon Prime Video im Simulcast gezeigt wurde. Im August 2020 wurde die dritte Staffel angekündigt, jedoch ist ein Starttermin derzeit noch nicht bekannt.

Visual:
©2021 Project 2H
Handlung:

Yuki Yuna ist ein gewöhnliches Mädchen im zweiten Jahr der Mittelschule. Sie steht morgens auf, geht zur Schule und nimmt an Clubaktivitäten teil. Doch etwas ist besonders an ihr: Sie ist Mitglied des „Heldenclubs“. Bald schon müssen sie und die anderen Clubmitglieder gegen mysteriöse Wesen antreten und ihre Gesundheit bei den Kämpfen aufs Spiel setzen. Was hat es mit diesen Wesen auf sich und wer hat die App erschaffen, die den Mädchen ihre Fähigkeiten verleihen? Im Jahr 300, der Ära der Götter, begeben sie sich auf die Suche nach Antworten.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments