© ZOMBIE LAND SAGA PARTNERS
- Anzeige -
Wie die Verantwortlichen von Anime on Demand nun bekannt gaben, wird man den hauseigenen Streaming-Katalog um gleich elf zusätzliche Titel erweitern.

Dabei sollen die weiteren Serien und Filme, die derzeit bereits bei Streaming-Anbieter Crunchyroll zur Verfügung stehen, nach und nach veröffentlicht werden. Los geht es dabei ab dem 27. März 2021. Nachfolgend findet ihr die Neuzugänge sortiert nach ihrem Erscheinungsdatum bei Anime on Demand. Ist dabei von Serien die Rede, so erscheint am genannten Tag immer gleich die komplette Staffel:


How NOT to Summon a Demon Lord (Staffel 1)

How Not to Summon A demon lord
©むらさきゆきや・講談社/異世界魔王Ω製作委員会

Starttermin: 27. März 2021

Handlung:

Sakamoto Takuma war im MMORPG Cross Reverie so mächtig, dass ihn seine Mitspieler nur als “Dämonenlord” bezeichneten. Doch eines Tages wird er in der Form seines Avatars in eine andere Welt beschworen und trifft auf zwei Mädchen, die ihn angeblich gerufen haben. Sie versuchen, ihn mithilfe eines Bannspruchs zur Versklavung zu bändigen, doch durch seine Fähigkeit zur Reflektierung von Magie sind sie es, die dem Zauber zum Opfer fallen! Und so beginnen die außergewöhnlichen Abenteuer des (Möchtegern-)Dämonenlords und seine Versuche, dieser Rolle gerecht zu werden …


Zombie Land Saga (Staffel 1)

Zombieland Saga
© ZOMBIE LAND SAGA PARTNERS

Starttermin: 03. April 2021

Handlung:

Sakura Minamoto ist ein junges und aufgeschlossenes Mädchen in der Oberschule. Ihr Traum ist es, in einer Popband zu landen. Gerade als sie ihren ersten Schritt in eine Band machen will, ändert sich ihr Leben schlagartig und sie findet sich in einer neuen Situation wieder. Dennoch scheint ihr Wunsch in Erfüllung zu gehen – wenn auch anders als erwartet.


Mob Psycho 100 (Staffel 2; inkl. deutsche Synchronisation)

©ONE,Shogakukan/MobPsycho100 Project

Starttermin: 10. April 2021

Handlung:

Sakura Minamoto ist ein junges und aufgeschlossenes Mädchen in der Oberschule. Ihr Traum ist es, in einer Popband zu landen. Gerade als sie ihren ersten Schritt in eine Band machen will, ändert sich ihr Leben schlagartig und sie findet sich in einer neuen Situation wieder. Dennoch scheint ihr Wunsch in Erfüllung zu gehen – wenn auch anders als erwartet.


ReLIFE Final Arc (OVAs)

© YayoiSo/comico/ReLIFE Laboratory All Rights Reserved

Starttermin: 10. April 2021

Handlung:

Das Leben von Arata läuft alles andere als gut: Nach nur 3 Monaten hat er seinen letzten Job geschmissen und ist seitdem vorzugsweise arbeitslos, wenn er nicht gerade im Konbini jobbt. Seine Eltern weigern sich inzwischen auch, ihm Geld zu schicken, und fordern, dass er zu ihnen zurück aufs Land zieht. Das will Arata eigentlich vermeiden. Da begegnet er durch Zufall einem Mann, der ihm ein Angebot macht: Er soll an einem Experiment namens ReLIFE teilnehmen, nach dessen erfolgreichen Abschluss er ein Jobangebot vermittelt bekommt. Arata erhält eine Pille, die ihn 10 Jahre jünger macht, sodass er mit 17 noch einmal für ein Jahr die Schulbank drücken darf. Damit erhält er die Chance, sein Leben grundsätzlich zu ändern, bevor es eine Katastrophe wird. Da sagt Arata natürlich nicht nein!


The Rising of the Shield Hero (inkl. deutscher Synchronisation)

©Aneko Yusagi/KADOKAWA/Shield Hero Production Committee

Starttermin: 17. April 2021

Handlung:

Gerade eben noch war Student Naofumi in der Bibliothek in das Buch „Die Chronik der Vier Heiligen Waffen“ vertieft. Doch schon im nächsten Moment erwacht er in einer Welt, die ihm völlig unbekannt ist. Allerdings ist er nicht allein nach Melromarc, wie die Bewohner das Königreich nennen, gekommen. Drei weitere Mitstreiter wurden durch ein uraltes Ritual hierher beschworen. Als die Vier Heiligen Helden sollen sie, bewaffnet mit Schild, Schwert, Speer und Bogen, gegen unheilvolle Wellen antreten und so das Land vor seinem Untergang bewahren. Leichter gesagt als getan, denn ausgerechnet Naofumi hat den Schild abbekommen, der keinerlei Angriffskraft besitzt. Mehr noch, nach einem belauschten Gespräch steht es um Naofumis Ruf als Rettung bringender Held eher schlecht. Kein guter Auftakt für das Abenteuer seines Lebens …


Given

Given
© キヅナツキ・新書館/ギヴン 製作委員会

Starttermin: 24. April 2021

Handlung:

Mit der Zeit hat Ritsuka, der in einer Instrumentalband Gitarre spielt, seine Leidenschaft für die Musik mehr und mehr verloren. Dennoch kann er nicht anders, als zu helfen, als er Mafuyu schlafend auf einer Treppe in der Schule findet, eine Gitarre mit kaputten Saiten umklammernd: Er repariert ihm seine Gitarre. Doch Mafuyus Bitte, ihm das Gitarrespielen beizubringen, lehnt er rundweg ab. Mafuyu aber lässt nicht locker und folgt Ritsuka, als der sich mit seiner Band im Studio trifft. Und da entdecken Ritsuka und seine Bandkollegen, dass Mafuyu nicht Gitarre spielen sollte, sondern ein ganz anderes Talent besitzt: eine unvergleichliche Stimme! Allerdings tut sich Mafuyu schwer mit den Lyrics. Er weiß nicht, wie er sich und seine verborgenen Gefühle ausdrücken soll. Die versteckt er hinter einer fröhlichen Fassade und sie scheinen etwas mit dem ehemaligen Besitzer seiner Gitarre zu tun zu haben … Nun ist Ritsuka derjenige, der nicht lockerlässt: Er versucht Mafuyu dazu zu bringen, seine Gefühle durch die Musik auszudrücken, während er sich selbst immer mehr in das neue Bandmitglied verliebt …


Given – The Movie

© キヅナツキ・新書館/ギヴン製作委員会

Starttermin: 24. April 2021

Handlung:

Ritsuka ist schockiert, als er Mafuyus Gesangsstimme hört – so sehr, dass er ihn einlädt, zusammen mit seinen Freunden Haruki und Akihiko aufzutreten. Nachdem ihr erster gemeinsamer Auftritt ein großer Erfolg wird, gründen sie gemeinsam die Band „Given“. Doch dann realisiert Ritsuka, dass ihn ihm Gefühle für Mafuyu aufkeimen und schließlich werden die beiden ein Paar. Währenddessen hegt Haruki Gefühle für Akihiko, doch kann diese nicht herauslassen: Immerhin ist dieser mit dem Violinisten Ugetsu zusammen. Doch wie lange kann es gut gehen, dass Haruki seine Gefühle so unterdrückt?


My Next Life as a Villainess

© 山口悟・一迅社/はめふら製作委員会

Starttermin: 01. Mai 2021

Handlung:

Als die wohlhabende Erbin Catarina sich eines Tages den Kopf stößt, fluten Erinnerungen aus einem früheren Leben ihr Bewusstsein. Ihr wird klar, dass sie in ihrem liebsten Otome Game wiedergeboren wurde – und zwar in der Rolle des Bösewichts! Die verschiedenen Enden des Spiels halten für Catarina im besten Fall das Exil und im schlimmsten den Tod bereit! Also muss sie nun ihr Bestes versuchen, die tödlichen Event-Flaggen zu vermeiden und irgendwie die Route ihres eigenen Happy Ends freizuschalten.


Interviews with Monster Girls

©ペトス・講談社/「亜人ちゃんは語りたい」製作委員会 天気情報

Starttermin: 08. Mai 2021

Handlung:

Sukkuben, Dullahans, Schneefrauen und Vampire … Wir sind ein wenig anders als normale Menschen und tragen daher den Titel “Halbdämonen”. Manche nennen uns auch “Werlinge”. Dies ist eine aufregende und liebevolle Komödie voll mit einzigartigen “Werlingen” und dem Lehrer Tetsuo Takahashi, welcher unbedingt mehr über ihre alltäglichen Abläufe und Gewohnheiten erfahren will.


High School Prodigies Have It Easy Even In Another World

©Riku Misora, SB Creative Corp./CHOYOYU! Project

Starttermin: 15. Mai 2021

Handlung:

Sieben Oberschüler werden Opfer eines Flugzeugabsturzes und finden sich plötzlich in einer anderen Welt voller Magie und Monster wieder. Da würde natürlich jeder erstmal in Panik verfallen … oder etwa doch nicht? Denn sie errichten sogleich ein Kraftwerk, das die Welt mit Elektrizität versorgt und übernehmen mit wenig Mühe die Kontrolle über eine ganze Stadt – und das auch nur, um ihre Dankbarkeit dem Volk gegenüber zum Ausdruck zu bringen, indem sie die korrupte Regierung putschen?


Sing Yesterday For Me

Sing ‚Yesterday‘ for Me
©冬目景/集英社・イエスタデイをうたって製作委員会

Starttermin: 22. Mai 2021

Handlung:

In dieser Geschichte voller Lieben, Leiden und Menschlichkeit versuchen vier Jungen und Mädchen, in einer kleinen Stadt vor Shinjuku ihr Leben zu bestreiten. Aus kleinen Missverständnissen erwachsen bald große Komplikationen und ihre mannigfaltigen Gefühle weben schon bald ein enges Netz der Emotionen. Dies ist die Geschichte des alltäglichen Lebens, das mit 49 % zurück, doch mit 51 % nach vorne blickt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnime on Demand - Pressemitteilung
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments