Living with Matsunaga
© Keiko Iwashita
- Anzeige -
Wie nun im aktuellen Band des “Living with Matsunaga”-Mangas von Keiko Iwashita hervorgeht, wird die Reihe im September 2021 ihr Ende finden.

Iwashita startete die Reihe im Jahr 2017 und wird seither von Kodansha Comics in digitaler Form veröffentlicht. Die bedruckte Version erscheint in Kodanshas “Dessert”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe bislang zehn Bände. Derzeit befinden sich knapp 1,6 Millionen Manga-Exemplare um Umlauf. Hierzulande erscheint die Geschichte bei Egmont Manga.

Bei Amazon bestellen:
Cover von Band 01:
Handlung:

Die 17-jährige Miko muss von ihrer Mutter weg in die Hausgemeinschaft ihres Onkels ziehen. Die fünf ungewöhnlichen Mitbewohner bringen ihr Leben ganz schön durcheinander! Besonders Matsunaga, der im Zimmer nebenan wohnt, ist ein bisschen zum Fürchten, aber irgendwie auch interessant…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments