5 Seconds to Death
© Saizou Harawatas / Miyako Kashiwa
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Shogakukan kürzlich bekannt gaben, wird der „5 Seconds to Death“-Anime (jap.: „Deatte 5 Byou de Battle“) in Japan im Sommer 2021 ausgestrahlt.

Saizou Harawata und Kashiwa Miyako starteten die Reihe im Jahr 2016 und veröffentlichten diese im im Web-Magazin „Ura Sunday“. Die bedruckte Version wird vom japanischen Verlag Shogakukan veröffentlicht. In Japan umfasst die Reihe bislang 14 Bände. Derzeit befinden sich knapp zwei Millionen Exemplare im Umlauf. Hierzulande erscheint der Manga bei Egmont Manga. 

Visual:
5 Seconds to Death
© みやこかしわ,はらわたさいぞう,小学館
Handlung: 

Der Morgen beginnt für Akira wie immer … bis ein vermummter Hüne auftaucht und ihm auf offener Straße ans Leder will! 
Akira ist zwar ein leidenschaftlicher Gamer, aber das Spiel, in das er hier hineingezogen wurde, fordert weit mehr als seine üblichen Skills …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments