©2019 TOHO CO., LTD.
- Anzeige -
Nachdem der erste Film der aktuellen „Godzilla“-Trilogie bereits seit Anfang Februar vorbestellbar ist, gilt das nun auch für den zweiten Teil, der den Untertitel „Eine Stadt am Rande der Schlacht“ trägt.

Geplant ist die Veröffentlichung von Teil 2 auf DVD und Blu-Ray erneut als Collector’s Edition, wie es auch beim ersten Film der Fall sein wird. Voraussichtlicher Releasetermin ist der 20. Mai 2021.

Bei Amazon.de bestellen:

  • Godzilla: Planet der Monster [Collector’s Edition] (Blu-Ray/DVD)
  • Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht [Collector’s Edition] (Blu-Ray/DVD)

Die Filmreihe entstand unter der Regie von Kobun Shizuno (Detektiv Conan: Der Dunkelste Albtraum) und Hiroyuki Seshita (Ajin: Demi-Human) bei Polygon Pictures. Gen Urobuchi (Psycho-Pass, Fate/Zero) war für das Konzept und das Screenplay verantwortlich. Zudem kümmerte er sich gemeinsam mit Yūsuke Kozaki um die Komposition der Filmreihe. Die Theme-Songs zum Film steuerten erneut XAI bei. Die Filme sind hierzulande bereits bei Netflix verfügbar.

Handlung:

20.000 Jahre sind seit Godzillas verheerenden Sieg über die Menschen vergangen und das Monster herrscht seitdem über die Erde. Nur ein Bruchteil der Menschheit konnte fliehen, um auf anderen Planeten nach neuem Lebensraum zu suchen. Einer von ihnen: Haruo Sakaki. Getrieben von Rache, möchte er zusammen mit einer Gruppe von anderen Soldaten dem unverwüstlichen Giganten den Heimatplaneten wieder entreißen, damit die Menschenzurückkehren können. Doch Godzillas Kräfte sind noch größer geworden und so steht erneut ein unerbittlicher Kampf bevor. In visuell atemberaubenden Bildern erzählt der Actionkracher den epischen Kampf zwischen Mensch und Godzilla und schafft so eine neue, gefeierte Saga um das weltbekannte Monster.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments