Blue Reflection Ray
©KOEI TECMO GAMES/AASA
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Blue Reflection Ray“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie in Japan ab dem 09. April 2021 ausgestrahlt. Zudem wurde ein neuer Teaser veröffentlicht, in dem der Opening-Song zu hören ist.

Der Anime entsteht unter der Regie von Risako Yoshida („The Irregular at Magic High School: Visitor Arc“, „Diabolik Lovers More“, „Blood“) im Studio J.C. Staff. Akiko Waba („EUREKA SEVEN AO“, „A Lull in the Sea“, „Lostorage incited WIXOSS“) kümmert sich um das Skript, während Koichi Kikuta die originalen Charakterdesigns von Mel Kishida für die Animation adaptiert. Die Rolle des Soundregisseurs hat Yoshikazu Iwanami inne. Komponiert wird die Musik von Daisuke Shinoda. Das Opening wird von EXiNA gesungen.

Sprechercast: 
  • Manaka Iwami als Hiori Hirahara 
  • Haruka Chisuga als Ruka Hanari.
Anime basiert auf einem Videospiel 

Das zugrundeliegende Spiel wurde von Gust entwickelt. Dabei steuerte Mel Kishida („Sound of the Sky“, „Hana-Saku Iroha, Atelier Meruru: The Apprentice of Arland“) die Charakterdesigns bei. Keiichi Sigsawa („Kino’s Journey“, „Allison“), Yūsaku Igarashi („Nogizaka Haruka no Himitsu“) und Kōji Natsumi („Hazakura ga Kita Natsu“, „Girly Airforce“) waren für die Serienkomposition verantwortlich. Das Spiel wurde erstmals in Japan im März 2017 für PlayStation 4 und PlayStation Vita veröffentlicht. Im September desselben Jahres erfolgte die westliche Veröffentlichung. 

Bei Amazon bestellen: 
  • Blue Reflection [PS4]
Teaser:
Handlung via Steam: 

Ein freundlicher Sommerhimmel erstreckt sich über der Hoshinomiya Girls‘ High School.
Die Story beginnt, als Hinako Shirai verspätet ins Schuljahr einsteigt, nachdem sie sich von einer Beinverletzung durch einen tragischen Unfall erholt hat.

Die zauberkräftigen Schwestern Yuzu und Lime haben ihr eine Spezialkraft geschenkt, mit der sie zum „Reflector“ wird.
Hinako wechselt in die magische Reflector-Gestalt und beschützt die Welt vor verheerenden Kräften, damit sie bestehen bleibt und damit sich ihre eigenen Träume erfüllen, die sie schon fast aufgegeben hatte.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments