©Shiki Chitose/HAKUSENSHA
- Anzeige -
Der Verlag altraverse kündigte heute überraschend zwei neue Manga-Lizenzen an, über die sich sicherlich besonders Fans von Manga-ka Shiki Chitose („Die Legende von Azfareo“) freuen werden.

Demnach konnte sich der Verlag zum Einen die Rechte an der Side Story zu „Die Legende von Azfareo“ sichern. In Japan ist diese als Band 0 erschienen und trägt den Titel „Der silberne Drache“. Darin geht es jedoch nicht um die aus der Hauptgeschichte bekannten Charaktere. Stattdessen handelt die Geschichte von Prinzessin Tina, die in Gefangenschaft gerät und dort einen silbernen Drachen kennenlernt.

Doch damit nicht genug. Zugleich gab man bekannt, dass man sich auch die neue Reihe von Shiki Chitose sichern konnte. Diese trägt den Titel „Regrets of God’s Children“ (jap. Kami no Kora no Zange). In dieser Geschichte wird die Welt von dunklen Schattenwesen bedroht und die Hauptfigur Neo stellt sich diesen dunklen Mächten entgegen. In Japan ist von der laufenden Reihe bis dato ein Band verfügbar.

Für beide Lizenzen gibt es derzeit noch keinen festen Veröffentlichungstermin. altraverse plant jedoch, beide Werke vorab kapitelweise digital zu veröffentlichen. Weitere Informationen dazu sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments