©Hajime Isayama, KODANSHA/“ATTACK ON TITAN” The Final Season Production Committee
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account des „Attack on Titan“-Anime wurden nun neue Illustrationen zur derzeit laufenden vierten Staffel veröffentlicht. 

Nachdem die ersten drei Staffeln der Serie, an denen sich hierzulande jeweils KAZÉ die Disc-Lizenz sichern konnte, noch von Wit Studio produziert wurden, ist für die finale Staffel von „Attack on Titan“ nun das Studio MAPPA zuständig. Die vierte und finale Staffel kann derzeit im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden.

Dort kann auch die Serie im Simuldub verfolgt werden. Fortan jeden Monat erscheinen jeweils vie neue Folgen mit deutscher Vertonung. Der Simuldub ist nur für VIP-Abonnenten verfügbar. Für die Vertonung zeichnet sich erneut VSI Synchron verantwortlich. Zudem konnte man die Sprecher*Innen der vorherigen Staffeln mit an Bord holen. Die Sprecherliste findet ihr hier.

Manga endet im April 

Manga-ka Isayama startete die Reihe im Jahr 2009, die bislang 33 Bände umfasst. Seit einiger Zeit ist zudem bekannt, dass das letzte Kapitel in Japan am 09. April 2021 im „Bessatsu Shonen Magazine“ veröffentlicht wird. Der finale 34. Band soll dann am 09. Juni 2021 erscheinen. Derzeit befinden sich weltweit mehr als 100 Millionen Exemplare des Mangas im Umlauf. Hierzulande erscheint der Manga beim Carlsen-Verlag. 

Exklusiv bei Amazon.de bestellen:
Bei Amazon.de bestellen:
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 1 [Limited Edition mit Sammelschuber] (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 3 (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 4 (Blu-Ray/DVD)
Illustration von Michel Sugimoto:
Illustration von Yu Kobayashi:
Handlung:

„Durch alle Zeitalter hinweg hat dieser Titan nach der Freiheit gestrebt, für die Freiheit gekämpft. Er ist der Attackierende Titan.“ Endlich wurde die Wahrheit über die Welt außerhalb der Mauern und die Titanen offenbart. Um so weit zu kommen, mussten die Menschen bereits ein zu großes Opfer bringen. Dennoch geben sie nicht auf, weil sie das Meer jenseits der Mauern, das symbolisch für die Freiheit steht, noch mit ihren eigenen Augen sehen wollen. Seit dem ersten Angriff des „Kolossalen Titans“ sind sechs Jahre vergangen. Seither führt der Aufklärungstrupp unerschrocken Expeditionen in die Gebiete hinter der Mauer Maria. „Jenseits der Mauer liegt das Meer, und hinter dem Meer die Freiheit. Daran habe ich immer geglaubt …“ Zum ersten Mal erreichen nun die Menschen, die ihr Leben stets innerhalb der Mauern verbracht haben, das Meer. Doch liegt hinter dessen unendlich weitem Horizont tatsächlich die Freiheit? In der Geschichte von Eren Jäger beginnt ein neues Kapitel.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments