Haru to Arashi ©2020 by Ayuko/SHUEISHA Inc. All Rights Reserved.
- Anzeige -
Die März-Ausgabe des “Bessatsu Margaret”-Magazins von Shueisha enthüllte heute, dass Ayuko den Manga “Haru to Arashi” (Frühling und Sturm) in der nächsten Ausgabe des Magazins, also am 13. März 2021, beenden wird. Der Manga startete im letzten August in der Zeitschrift.

Shueisha veröffentlichte den ersten Sammelband des Mangas am 25. Januar. Ayuko gab bereits eine Manga-Adaption von Mizue Tanis “The Earl & the Fairy” (Hakushaku to Yōsei) Light Novel Serie im Shueishas Margaret Magazin von 2008 bis 2010 heraus. Shueisha veröffentlichte das Werk in insgesamt vier Bänden und Viz Media veröffentlichte alle vier Bände auch auf Englisch. Die Reihe inspirierte zudem eine TV-Anime-Adaption im Jahr 2008.

Handlung:

Die “Tsundere Liebesgeschichte” folgt der Schülerin Tsubomi, die in ihren Lehrer verliebt ist und diesem einen Schal strickt, den sie ihm als beweis ihrer Liebe geben möchte. Fūma ist ein sadistischer, aber gut aussehender Junge, der Tsubomis Klassenkamerad ist und zudem auch zufällig der Cousin von Tsubomis Lehrer. Tsubomi drängt Fūma daraufhin, ihr zu helfen, so dass sie die Möglichkeit hat, ihrem Lehrer den Schal zu geben. Doch die Dinge laufen nicht so wie geplant, als Tsubomi ihren Lehrer mit seiner Freundin erblicken muss.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments