Kemono Jihen
©藍本松/集英社・「怪物事変」製作委員会
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt wurde, wird die derzeit laufende Anime-Adaption von “Kemono Jihen” insgesamt zwölf Episoden umfassen

Der Die Serie entsteht unter der Regie von Masaya Fujimori (Izetta, die letzte Hexe) im Studio Ajia-do Animation Works. Für die Serienkomposition zeichnet sich Noboru Kimura (Amagami SS+) verantwortlich, während Nozomi Tachibana (Ensemble Stars!) die Charakterdesigns beisteuern wird. Hierzulande kann die Serie derzeit im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden.

Hier findet ihr unseren aktuellen Simulcast Kalender 
Manga-Vorlage erscheint seit 2016

Sho Aimoto startete die zu Grunde liegende Mangareihe im Dezember 2016 im „Jump SQ“-Magazin. Hierzulande wird der Manga vom Altraverse Verlag in deutscher Sprache veröffentlicht.

Manga bei Amazon.de:

Visual:
Kemono Jihen
Handlung:

Inugami ist ein Tokyoter Detektiv, der sich auf das Okkulte spezialisiert hat. Er wird von den Bewohnern eines kleinen Dorfs auf dem Land um Hilfe gebeten, weil dort verschiedene Tiere umgekommen und geheimnisvollerweise binnen einer Nacht vollständig verrottet sind. Vor Ort lernt er einen Jungen kennen, den alle nur Doratabo nennen und der im Dorf ein Außenseiterdasein führt und von allen gemieden wird. Spontan beschließt Inugami, den Jungen zu seinem Assistenten zu machen. Fortan untersuchen sie gemeinsam übersinnliche Phänomene …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleRanobe Sugoi Plus via Twitter
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments