©Ryo Shirakome, OVERLAP/ARIFURETA Project
- Anzeige -
Nachdem das zweite Volume der Serie “Arifureta” bereits seit geraumer Zeit im hauseigenen Shop von Publisher AniMoon vorbestellt werden konnte, ist das nun auch bei Online-Händler Amazon.de möglich.

Das zweite Volume der Serie wird voraussichtlich am 19. Februar 2021 im Handel erscheinen. Auf dem Mediabook ist diesmal das Hasenmädchen Shea abgebildet, von dem auch ein Aufsteller als Extra beiliegt. Als weiteres Extra wird Käufern erneut ein Maxiposter geboten. Zudem ist die OVA-Bonusfolge “Yues Tagebuch” mit an Bord.

Bestellen bei Amazon.de:
  • Arifureta – Vol. 1 [Limited Mediabook Edition mit Sammelschuber] (Blu-Ray/DVD)
  • Arifureta – Vol. 2 [Limited Mediabook Edition] (Blu-Ray/DVD)

Volume 3 folgt dann voraussichtlich am 26. März 2021. Neben den Episoden 10 bis 13 werden auch beim dritten Volume als Extras wieder ein Booklet, ein Maxiposter und ein exklusiver Mini-Aufsteller mit an Bord sein.

Regisseur der Serie war Kinji Yoshimoto (u.a. Unbreakable Machine-Doll, Seven Mortal Sins) bei Studio WHITE FOX. Chika Kojima (u.a. Big Order) war als Charakterdesignerin mit an Board und adaptierte Takayakis Original-Designs für die Animation. Hierzulande konnte die Serie im Simulcast bei Anime on Demand verfolgt werden. Eine zweite Staffel wurde im Oktober 2019 angekündigt. Weitere Informationen dazu gibt es bis dato jedoch noch nicht.

Ryo Shirakome startete seine zu Grunde liegende Light Novel-Reihe unter dem OVERLAP Label von Bunko bereits im Jahr 2015. Eine Manga-Adaption der Geschichte ist hierzulande beim Verlag altraverse erhältlich.

Handlung Vol. 2:

Hajime und Yue haben das ”Große Orcus-Labyrint” bezwungen und suchen nun nach einer Möglichkeit, um zurück in seine alte Welt zu gelangen. Ihr Weg führt sie in die ”Reisen-Schlucht”, einem der gefährlichsten Orte in Tortus. Dort erwartet sie bereits das Hasenmenschen-Mädchen Shea, welches mit ihrem Stamm aus dem Dorf ”Verbergen” vertrieben wurde. Kann Hajime mit seiner Stärke dem hilflosen Häschen helfen…?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments