Bayonetta
©Platinum Games
„Bayonetta 3“ wurde erstmals im Rahmen der „The Game Awards 2017“ exklusiv für die Nintendo Switch angekündigt. Doch seither blieb es um den Titel sehr ruhig. Nun gibt es neues Lebenszeichen.

Im Rahmen eines Livestreams der „Arcade-Archives“ sprach Game Designer Hideki Kamiya gemeinsam mit Satoshi Hamada über das Spiel. So hofft Kamiya, dass man im Laufe dieses Jahres Neuigkeiten präsentieren zu können. Mit weiteren Details hält sich der Designer von Platinum Games allerdings bedeckt.

Platinum Games und Sega veröffentlichten den ersten Teil in Japan im Oktober 2009 für die PlayStation 3 und Xbox 360. Ein Jahr später erfolgte die westliche Veröffentlichung. Mit „Bayonetta 2“ folgte im Jahr 2014 die Fortsetzung, die für die Wii U veröffentlicht wurde. Die PC-Version wurde im April 2017 veröffentlicht. Im Zuge des zehnjährigen Jubiläums des Franchises im Jahr 2018 wurde ein Spiele-Bunde für die PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht.

Spiel inspirierte Anime-Film

Im November 2013 erhielt das Franchise mit „Bayonetta: Bloody Fate“ einen Anime-Film, der unter der Regie von Fuminori Kizaki im Studio Gonzo entstand. Ai Yokoyama adaptierte die originalen Charakterdesigns von Mari Shimizaki für die Animation, während Masato Kazune und Jun Abe die Musik komponierten. Hierzulande wurde der Streifen von LEONINE Anime auf Disc veröffentlicht. Eine Manga-Adaption von Mizuki Sakakibara erschien im Dezember 2013.

Bei Amazon bestellen:
Teaser-Trailer:
Über „Bayonetta“:

Die mächtige, aus einer verbotenen Verbindung der Lumen-Weisen und der Umbra-Hexen hervorgegangene Hexe Bayonetta reist von der grauen Vorzeit bis in die Gegenwart. Mit ihrem anmutigen Kampfstil und ihrer unvergleichlichen magischen Fähigkeiten fasziniert und verängstigt sie ihre Gegner in deren letzten Minuten. Bayonetta ist mit tödlichen Waffen und Fähigkeiten ausgestattet. Sie verblüfft ihre Widersacher mit ihren Moves und grausamen Folterangriffen. Mithilfe der Magie kann sie auf eine Fähigkeit namens Umbra-Klimax zurückgreifen, um teuflische Monster herbeizurufen und mächtige Attacken zu entfesseln.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments