Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation
©Rifujinnamagonote/MFBOOKS/Mushoku Tensei Production Committee
Wie nun die Verantwortlichen von WAKANIM kürzlich bekannt gaben, wird der „Mushoku Tensei“-Anime einen Simuldub erhalten.

Demnach startet der Simuldub am 24. Januar. Anschließend erscheint jede Woche eine weitere Folge. Damit bleibt man mit dem Simuldub jeweils 14 Tage hinter der neuesten japanischen Episode zurück. Die deutsche Synchronfassung wird nur WAKANIM VIP Abonnenten zur Verfügung stehen.

Der Anime entsteht unter der Regie von Manabu Okamoto („Gamers!“) im Studio Bind. Kazutaka Sugiyama (Animation-Regisseur für „DARLING in the FRANXX“) wird die Charakterdesigns beisteuern. Die Gesamtverantwortung für das Opening und das Ending liegt bei Yuiko Ohara. Insgesamt wird der Anime 23 Episoden umfassen. Hierzulande kann die Serie derzeit bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden. 

Hier findet ihr unseren aktuellen Simulcast-Kalender:
Light Novel erscheint seit 2014

Rifujin na Magonote und Shirotaka starteten die gleichnamige Light Novel Reihe, die dem Anime als Vorlage dient, im April 2014. Im Oktober des selben Jahres inspirierte die Reihe eine Manga-Adaption, die aus der Feder von Fujikawa stammt und im „Comic Flapper“-Magazin veröffentlicht wird.

Ankündigung:
Handlung:

Ein Mann führt ein miserables Leben… bis er eines Tages von einem Lastwagen überfahren wird. In einer Welt voller Magie wird er anschließend als Baby wiedergeboren. Begleitet Rudeus (der wesentlich älter ist, als es den Anschein macht), der den Traum verfolgt, der beste Zauberer zu werden!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments