©Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved.
Wie KAZÉ nun in Mails an alle Käufer des ersten Volumes der dritten Staffel von „Attack on Titan“ mitteilte, die ihre fehlerhaften Discs austauschen lassen haben, ist es auch bei den Ersatzdiscs zu Fehlern gekommen.

Nachdem die ursprünglich verkaufte Version des Volumes nicht wie beworben mit DTS-Ton, sondern mit Ton im Dolby Digital-Format ausgeliefert wurde, bot man eine Aktion an, bei der man allen Käufern gegen Nachweis des Besitzes des Volumes kostenlos eine neu gepresste Ersatzdisc zusendete. Wie aus den neuen Mails hervorgeht, kam es aber auch bei dieser Ersatzdisc erneut zu einem Fehler. Demnach ist das falsche Clean Opening auf der Disc enthalten. Da dieser Fehler auf der ursprünglichen Version des Volumes nicht enthalten war, wurde die neue Disc auf diesen Sachverhalt vor Versand nicht mehr geprüft. Wer aber bezüglich der Discs generell bereits Kontakt mit KAZÉ hatte, der muss sich um nichts kümmern, denn KAZÉ wird erneut Ersatzdiscs pressen lassen und diese einmal mehr an die Kunden verschicken. Wer sich bisher noch gar nicht beim Publisher gemeldet hat, der kann dies natürlich noch mit einer Mail an info@kaze-online.de nachholen!

Bei Amazon.de bestellen:

  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 1 [Limited Edition mit Sammelschuber] (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 3 (Blu-Ray/DVD)
  • Attack on Titan – Staffel 3 – Vol. 4 (Blu-Ray/DVD)

Die dritte Staffel von „Attack on Titan“ umfasst insgesamt 22 Episoden die in Japan zwischen Juli und September 2018 sowie April und Juni 2019 ausgestrahlt wurden. Hierzulande konnten die Episoden mit deutschen Untertiteln bei Anime on Demand im Simulcast verfolgt werden. Zudem wird ProSieben MAXX die dritte Staffel ab dem 29. Januar 2021 im Free-TV ausstrahlen. Die vierte Staffel kann derzeit im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden. 

Trailer:
Handlung:

Kaum ist Eren zurück in den Reihen seiner Kameraden – und mit ihm die Idee, das Loch in der Mauer zu stopfen –, bekommt der Aufklärungstrupp neue ungeahnte Probleme: Um das Mysterium der Mauern zu bewahren, verlangt die Regierung die Auslieferung von Eren und Historia. Kommandant Erwin soll sogar hingerichtet werden. Während die restlichen Mitglieder des Trupps statt gegen Titanen nun also tatsächlich auch gegen Menschen kämpfen müssen, trifft Levi auf einen gefährlichen alten Bekannten. Doch was genau hat die Zentralbrigade der Militärpolizei mit Eren und Historia vor? Welches Geheimnis verbindet die beiden miteinander? Und werden Levi und Hanji die Auflösung des Aufklärungstrupps noch verhindern und den Kampf gegen ihre neuen Feinde gewinnen können?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments