Sayuki
©峰倉かずや・一迅社/最遊記RE PROJECT
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Frontier Works kürzlich bekannt gaben, wird der “Even a Worm”-Arc des “Saiyuki Reload”-Mangas von Kazuya Minekura als TV-Anime adaptiert.

Der Anime trägt den Titel “Saiyuki Reload -ZEROIN-” und entsteht im Studio LIDEN FILMS. Zudem konnte man die Sprecher der vorangegangen Anime-Adaptionen erneut verpflichten:

  • Toshihiko Seki als Genjo Sanzo 
  • Sōichiro Hoshi als Son Goku 
  • Hiroaki Hirata als Sha Gojyo 
  • Akira Ishida als Cho Hakkai 

Wann der Anime an den Start gehen wird, ist bislang nicht bekannt.

Manga umfasst mehrere Teile

Minekura startete den Original-Manga im Jahr 1997, der mit “Saiyuki Gaiden” und “Saiyuki Ibun” zwei Spinnoff-Reihen erhielt. Mit “Saiyuki Reload Blast” erschien in Ichijinshas “Comic Zero Sum”-Magazin im Jahr 2009 eine Fortsetzung, die drei Bände zählt. Das gesamte Manga-Franchise erreicht weltweit eine Gesamtauflage von 25 Millionen. Hierzulande erschien die erste Manga-Reihe beim Carlsen-Verlag.

Die Serie inspirierte bereits vier Anime-Adaptionen, einen Anime-Film sowie drei OVAs. Der aktuelle Ableger “Saiyuki Reload Blast” feierte im Juli 2017 seine japanische TV-Premiere und steht bei Crunchyroll zum Abruf bereit. KAZÉ Anime veröffentlichte die Filme “Saiyuki Requiem” und “Saiyuki: Reise nach Westen” vor einiger Zeit auf Disc.

Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:
©峰倉かずや・一迅社/最遊記RE PROJECT
Handlung:

Einst lebten die Menschen und die Dämonen in Harmonie. Doch der Frieden währte nicht lange, da die Dämonen begannen die Menschen anzugreifen. Sie haben vor Gyumao zu entfesseln – einen bösen Dämon, der seit Tausenden von Jahren gefangen gehalten wird. Genjo Sanzo, ein abtrünniger Priester, begibt sich zusammen mit den Dämonen Sha Gojyo, Son Goku und Cho Hakkai auf eine gefährliche Reise in den Westen, um die Dämonen daran zu hindern, Gyumao wiederzuerwecken und das Gleichgewicht zwischen Menschen und Dämonen auf der Erde wiederherzustellen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments