- Anzeige -
Wie nun Takehiko Inoue auf Twitter kürzlich bekannt gab, wird sein „Slam Dunk“-Manga einen Anime-Film erhalten. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Inoue startete die Reihe im Jahr 1990 in Shueishas „Weekly Shonen Jump“- Magazin und beende diese 1996. Insgesamt zählt die Geschichte 31 Bände. Der Manga inspirierte bereits eine Anime-Adaption, die in Japan 1993 Premiere feierte. Hierzulande ist weder der Manga noch der Anime auf deutsch erhältlich.

Ankündigung:
Handlung:

Hanamichi Sakuragi ist ein Unruhestifter, der oft von Mädchen abserviert wird. Nachdem er sich an der Shohoku High School trifft Hanamichi auf Haruko, die sich für Basketball interessiert.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments