©特殊凶悪犯対策室 第七課
- Anzeige -
Wie Publisher Anime House heute bekannt gab, konnte man sich die Lizenz an der Serie “Special 7” sichern.

Demnach wird man den Anime zunächst ab kommender Woche via Anime on Demand im Stream zeigen. Doch bereits Anfang 2021 soll die Serie auch schon auf DVD und Blu-Ray im Handel erscheinen.

©特殊凶悪犯対策室 第七課

Bei “Special 7: Special Crime Investigation Unit” (jap. Keishichou Tokumu Bu Tokushu Kyouakuhan Taisaku Shitsu Dai Nana Ka: Tokunana) handelt es sich um einen Original-Anime, der zwischen Oktober und Dezember 2019 im japanischen TV ausgestrahlt wurde. Dieser entstand unter der Regie von Harume Kosaka (u.a. Sailor Moon) im Studio Anima&Company. Als Chef-Regisseur war zudem Takayuki Kuriyama (u.a. Angolmois: Record of Mongol Invasion) mit an Bord, während Yuichiro Higashide (u.a. Fate/Apocrypha) für die Drehbücher verantwortlich war. Hiroya Iijima (u.a. Mazinger Z: Infinity) adaptierte die originalen Charakterdesigns von Mangaka Nanae Chrono (u.a. Peace Maker) für die Animation.

Handlung:

Kommt mit uns in ein alternatives Tokio der Gegenwart, in dem es nicht nur Menschen gibt, sondern auch Elfen, Zwerge und Vampire. Früher haben sie sich bekämpft – inzwischen leben sie friedlich miteinander. Oder was man so friedlich nennen kann – denn Verbrechen gibt es auch hier …

Ausgerechnet an seinem freien Tag gerät der frischgebackene Polizist Seiji Nanatsuki in einen Banküberfall, der ihn zu einem aussergewöhnlichen Ermittlerteam bringt, einer Sondereinheit, bekannt als “Special 7”. Sieben hochtalentierte, aber – sagen wir “exzentrische” – Agenten, die sich mit der Jagd nach ebenso aussergewöhnlichen Kriminellen befassen: dem Verbrechersyndikat “Nine”, das danach strebt, die Macht der legendären Drachen zu erlangen, die einst die Welt beherrschten …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnime House
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments