BOKUTACHI WA BENKYOU GA DEKINAI © 2017 by Taishi Tsutsui / SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt wurde, hat der RomCom-Manga „We Never Learn“ von Taishi Tsutsui eine Gesamtauflage von 4,3 Millionen erreicht.

Tsutsui startete seine Manga-Reihe im Februar 2017 in Shueishas „Weekly Shonen JUMP“-Magazin und beendete diese vergangene Woche (wir berichteten). Der Manga-ka spendierte jeder der fünf weiblichen Protagonistinnen eine eigene End-Route. Hierzulande erscheint der Manga seit November 2019 bei KAZÉ Manga in deutscher Sprache.

Manga inspirierte Anime-Adaption 

Die erste Staffel des TV-Anime entstand ab April 2019 unter der Regie von Yoshiaki Iwasaki (Love Hina) in den Studios Silver und Arvo Animation. Go Zappa (Beatless) kümmerte sich um die Serienkomposition. Die Charakterdesigns steuerte Masakatsu Sasaki (A-Channel) bei. Eine zweite Staffel wurde anschließend ab Januar 2020 ausgestrahlt. Beide Staffeln konnten hierzulande sowohl bei Anime on Demand, als auch bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden. Während die erste Staffel bei KAZÉ bereits auf DVD und Blu-Ray erhältlich ist, folgt ab Anfang 2021 auch Staffel 2. 

„We Never Learn“ bei Amazon.de:
Ankündigung:
Handlung:

Yuiga ist ein strebsamer Schüler mit durchweg guten Noten, für die er stets hart gearbeitet hat. Um ein Stipendium zu erhalten, hat er sich für das VIP-Programm seiner Schule beworben und wird tatsächlich ausgewählt, wovon er selbst etwas überrascht ist. Die Sache hat jedoch einen Haken: Er muss Mathe-Ass Rizu, Sprachgenie Fumino und Vorzeigesportlerin Uruka, dem Stolz der Schule, dabei helfen, ausgerechnet die Fächer zu studieren, in denen sie alles andere als begabt sind. Doch damit macht er sich nicht nur Freunde …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments