©TEAM SLS/SL PROJECT 2020
WAKANIM entführt euch mit der Serie „Skate-Leading Stars“ in der Winter-Season 2021 in die Welt des Eiskunstlaufs. Das gab der Streaming-Anbieter nun über seine Social Media Kanäle bekannt.

Doch damit nicht genug: Bei WAKANIM geht es zudem bereits am kommenden Sonntag, den 27. Dezember 2020, mit der Serie los – ganze zwei Wochen vor der japanischen TV-Premiere!

Die Serie entsteht unter Chefregisseur Goro Taniguchi (Code Geass, Maria the Virgin Witch), der von Regisseur Toshinori Fukushima (Tamayomi) unterstützt wird, bei J.C. Staff. Für das Charakterdesign zeichnet sich Yana Toboso (Black Butler) verantwortlich, während sich Noboru Kimura (Amagami SS+) um die Drehbücher kümmert.

Der Anime inspiriert zudem eine Manga-Adaption von Chiaki Nagaoka und Sumika Sumio.

Japanischer Werbespot:
Handlung:

Dies ist die Geschichte einer Gruppe Oberschüler, die in einem einzigartigen Eiskunstlauf-Turnierformat, dem Skate-Leading antreten. „Du wirst nie gegen mich gewinnen.“ Als Maeshima Kensei diese Worte von seinem Rivalen Shinozaki Reo zu hören bekam, gab er den Eiskunstlauf auf. Einige Jahre später nutzt Maeshima, nun ein Oberschüler, sein sportliches Talent, um bei verschiedenen Sportclubs auszuhelfen, ohne sich einer Sache zu verschreiben. Eines Tages erfährt er durch eine Pressekonferenz, dass sein alter Rivale Shinozaki vom Einzelwettbewerb zum Skate-Leading wechselt. Daraufhin wird er von einem Mitschüler namens Sasugai Hayato angesprochen: „Ich brauche dich.“ Er kennt Maeshimas Leistungen von seiner Zeit im Einzelwettbewerb und lädt ihn ein in die Welt des Skate-Leading.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments