©Natsume Ono/SQUARE ENIX, ACCA Committee
- Anzeige -
Nachdem Amazon vor einiger Zeit bekannt gab, dass man die Anime-Serie „ACCA – 13 Territory Inspection Dept.“ aus dem Programm entfernen wird, wurde nun das Löschdatum enthüllt. Demnach steht die Serie nur noch bis zum 31. Dezember 2020 zum Abruf bereit.

Regisseur Shingo Natsume (One Punch Man, Space Dandy) führte im Studio Madhouse due Regie. Ihre japanische TV-Premiere feierte die Serie im Januar 2017. Hierzulande konnte sich KSM Anime die Rechte an der Serie sichern und veröffentlichte diese auf drei Volumes.

Bei Amazon Prime anschauen:
Visual:
© Natsume Ono / SQUARE ENIX. ACCA Committee
Handlung:

Das Königreich Dowa ist in 13 Staaten aufgeteilt. Diese 13 Staaten haben viele Agenturen, die von der riesigen Organisation, bekannt als ACCA, gesteuert werden. Innerhalb der ACCA ist Jean Otis die rechte Hand der Kontrollstelle. Seine Agentur hat …13 Personen, die in jedem der 13 Staaten für Ordnung sorgen. Sie behalten den Überblick über alle Aktivitäten des ACCA quer durch das Königreich und leiten die Daten von jedem ACCA-Büro in die Hauptstadt zur Zentralstelle. Jean geht auch oft auf Geschäftsreisen in die anderen Bezirke, um dort die Lage und das Personal zu überprüfen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments