©Sana Kirioka/SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Wie nun im Rahmen der diesjährigen Jump Festa bekannt gegeben wurde, wird Sana Kiriokas Manga “Taisho Otome Otogi Banashi” einen TV-Anime erhalten.

Der Anime soll seine japanische TV-Premiere im Herbst 2021 feiern. Jun Hatori übernimmt die Regie bei Synergy SP (Cross Game), während Mayu Watanabe (Freezing) die Charakterdesigns beisteuert. Hiroko Fukuda (Flying Witch) kümmert sich derweil um die Drehbücher.

Yusuke Kobayashi wird die Rolle von Tamahiko Shima übernehmen und Sprecherin Saya Aizawa leiht Yuzuki Tchibana ihre Stimme.

Visual:

©桐丘さな/集英社・大正オトメ御伽話製作委員会

Sana Kirioka startete den Manga bereits 2015 in Shueishas “Jump SQ.”-Magazin. Im Oktober 2017 fand die Geschichte mit dem fünften und finalen Band ihren Abschluss. Hierzulande ist der Manga bisher nicht erhältlich.

Ein Sequel-Manga, der über den “Shonen Jump+”-Service veröffentlicht wurde, fand dieses Jahr ebenfalls mit dem fünften Band sein Ende.

Handlung:

Die Geschichte spielt in Japans Taisho Ära und dreht sich um Tamahiko Shima, einen jungen Mann, der aufgrund eines Unfalls seine rechte Hand nicht mehr gebrauchen kann. Nun lebt er in der Gegend von Chiba um sich um seine Gesundheit zu kümmern. Eines Tages trifft er die naive und treue Yuzuki, die Tamahikos Vater gekauft hat, damit sie seine Frau wird. Durch diese Begegnung beginnt sich der pessimistische und zurückgezogene Tamahiko zu ändern…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleJump Festa 21
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments