Kizumonogatari
©NISIOISIN/KODANSHA,ANIPLEX,SHAFT.All Rights Reserved.
Nachdem der Streaming-Dienst Amazon Prime Video erst kürzlich drei weitere Titel aus dem Portfolio von peppermint anime zu seinem Angebot hinzugefügt hat, folgen nun noch einmal drei neue Filme für Prime Abonnenten.

Mit zwei von drei der neuen Filme setzt man zudem die vorherigen Katalogneuheiten aus den „Monogatari“- und „Persona“-Franchises fort. Im Einzelnen handelt es sich bei den aktuellen Neuzugängen um folgende Filme (in alphabetischer Reihenfolge):


Kizumonogatari III – Kaltes Blut

©NISIOISIN/KODANSHA,ANIPLEX,SHAFT.All Rights Reserved.
Handlung:

Mit der Unterstützung von dem mysteriösen Meme Oshino besiegt Araragi Koyomi die mächtigen Vampirjäger Dramaturgy, Episode und Guillotinecutter. Er hat somit die Gliedmaßen von Kiss-shot zurückerobert, um endlich wieder ein Mensch zu werden. Diese lässt ihn bei seiner Rückkehr jedoch die grauenvolle Wahrheit erkennen, die ein Dasein als Vampir mit sich bringt. Koyomi empfindet nichts als Reue für seine Taten, die er nun nie wieder ungeschehen machen kann. Doch dann reißt seine Freundin Tsubasa Hanekawa den von Gewissensbissen gequälten Koyomi mit ihrem Vorschlag aus seiner Ratlosigkeit heraus…


Persona 3 – Falling Down – Movie 3

©ATLUS ©SEGA/PERSONA3 the Movie Committee
Handlung:

Als es Herbst wird, kämpft das Team um Makoto gegen den letzten der zwölf mächtigen Shadow Arcana, um die Schattenstunde ein für alle Mal auszulöschen. Doch was ein Sieg hätte sein sollen, wandelt sich zur Katastrophe, die alle Kämpfer in eine tiefe Krise stürzt. Der Tod von Freunden und Familienmitgliedern und die scheinbare Sinnlosigkeit ihres Kampfes nagt an allen Mitstreitern, die sich nun entscheiden müssen, welchen Weg sie einschlagen. Noch dazu weckt der seltsame neue Mitschüler Ryouji Mochizuki, der sich unbedingt mit Makoto anfreunden will, Aigis Misstrauen und auch von Seiten der Organisation Strega droht erneut Unheil. Es scheint, als ob die Freunde im Strudel der Ereignisse hilflos untergehen werden…


Remi

©TMS Entertainment
Handlung:

Remi wird als kleiner Junge seinen Eltern geraubt. Bei seinen Pflegeeltern wächst er in ärmsten Verhältnissen auf, wird an einen Komödianten verkauft, wandert mit diesem und seinen lustigen Tieren durch die Welt und findet nach vielen Abenteuern seine leibliche Mutter wieder.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments