©ゲキドル製作委員会
Wie nun auf der offiziellen Website vom Original-Anime „Gekidol“ bekannt gegeben wurde, wird die Serie ab dem 05. Januar 2021 in Japan ausgestrahlt. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

„Gekidol“ entsteht unter der Regie von Shigeru Ueda (Märchen Mädchen) im Studio Hoods Entertainment. Keiichirō Ōchi (The Quintessential Quintuplets) ist für das Skript zuständig, während Kiyoshi Tateishi (Fullmetal Alchemist: Brotherhood) die Animation für das Charakterdesign von Asami Sekiya (Sen to Man) übernimmt. Die Musik stammt von Prhythm/epx.

Visual:
©ゲキドル製作委員会
Sprechercast:
  • Hikaru Akao als Seria Morino
  • Chihira Mochida als Airi Kagami
  • Ayaka Suwa als Izumi Hninazaki
  • Kana Hanazawa als Kaworu Sakakibara
  • M.A.O als Doll
  • Nozomi Yamamoto als Aki Asagi
  • Asami Takano als Aimi Fujita
  • Aya Akiyoshi als Waka Yamamoto
  • Amina Satō als Mayuri Nakamura
  • Kousuke Toriumi als Hirokazu Takezaki
  • Sarara Yashima als Makoto Higuchi
  • Kaori Mizuhashi als Tomoko Hinata
Teaser:
Handlung:

Fünf Jahre nach einer mysteriösen Katastrophe, die Städte zum Verschwinden brachte, versuchen die Menschen sich mit der Zeit davon zu erholen. Inzwischen gibt es für das Theater das „Theatrical Material System“ mit 3D-Hologrammen, wovon einige Mädchen fasziniert sind. Diese haben den Traum eines Tages selber auf der Bühne zu stehen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments