Another
© 2012 Yukito Ayatsuji · KADOKAWASHOTEN / Team Another
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, nimmt man zwölf KAZÉ-Titel ins Programm auf. Elf stehen bereits zum Abruf bereit.

One Punch Man (Staffel 1 + 2 mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Saitama ist ein Held, der nur aus Spaß zum Helden wurde. Nach dreijährigem „Spezial“-Training wurde er so stark, dass er praktisch unbesiegbar ist. Seine mächtigsten Gegenspieler schaltet er mit einem einzigen Schlag aus, daher sein Nickname „One Punch Man“. Doch unüberwindbar stark zu sein ist eine ziemlich langweilige Angelegenheit.
Und so mag seine Leidenschaft für das Helden-Dasein zusammen mit seinen Haaren verloren gegangen sein … Dumm nur, dass er noch immer täglich mit neuen Gegnern konfrontiert wird. Wie lange wird Saitama so noch weitermachen können?


Tokyo Ghoul (Staffel 1 mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Übel zugerichtete und zerstückelte Leichen verbreiten in der japanischen Öffentlichkeit Angst und Schrecken. Die Leichen sind Opfer von Kannibalen – sogenannten GHULE – die äußerlich völlig unauffällig und nicht erkennbar unter den Menschen leben. Jeder Kollege, Mitschüler oder Nachbar, auch die nette Verkäuferin im Supermarkt könnte eine/r dieser Ghule sein. Das einzige, was Ghule von normalen Menschen unterscheidet, ist ihre Nahrung. Ghule begehren und vertragen nur Menschenfleisch.


High School DxD (Staffel 3 + 4 mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Issei hat weder Zeit, sein neues siebenstöckiges Zuhause zu genießen, noch kann er den sexy Träumen mit seinen fünf Mitbewohnerinnen nachhängen und erst recht keine Pläne für die Sommerferien schmieden. Denn Rias hat für den Okkultismus-Klub eine Reise in ihre heimatlichen Gefilde angeordnet – einen Trip in die Hölle. Während der Zugfahrt finden sich die Okkultismus-Mitglieder den Angriffen des legendären einstigen Drachenkönigs Tannin ausgeliefert. Das entpuppt sich jedoch als ein von Azazel fingiertes Manöver, um sie auf ein 20-tägiges Spezialtraining vorzubereiten. Dabei findet Issei seinen Meister in Azazel, der ihn in der Kunst des Nippeldrückens unterweist – eine Fertigkeit, die er besonders begierig erlernt. Doch lässt ihn seine Chefin Rias mitten im Kampf auch ran, um die drohende Entführung Konekos durch ihre eigene Schwester abzuwenden?


Love, Chunibyo & Other Delusions! (Staffel 1 + 2 mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

An der Chunibyo-Krankheit, auch bekannt als das „Achtklässler-Syndrom“ leiden Mittelschüler, die sich wie die Helden einer Fantasy-Welt aufführen. Ein Chunibyo-Kranker führt ein ganz ‚normales‘ Leben, geht in die Schule, trifft Freunde, verhält sich aber wie ein Superheld und ist davon überzeugt, übernatürliche Kräfte zu besitzen.
Yuuta Togashi litt bis zur 9. Klasse am Chunibyo-Syndrom. Nun in der Oberstufe, wo ihn niemand kennt, will er endlich erwachsen sein Er will von seiner peinlichen Vergangenheit als Chunibyo-Kranker nichts mehr wissen, ja nicht einmal daran erinnert werden. Das klappt aber nur, bis er auf Rikka Takanashi trifft, die ganz massiv von der Krankheit betroffen ist. Sie entdeckt Yuutas Geheimnis und bringt ihn dazu, einen Vertrag mit ihr abzuschließen, der sein Leben komplett auf den Kopf stellt …


Another (mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Als vor 26 Jahren ein Schüler der Yomiyama-Mittelschule stirbt, wird sein Tod von seinen Klassenkameraden ignoriert. Seitdem liegt ein Fluch auf der Klasse 3-3: Bricht er aus, sterben zahlreiche Schüler und deren Verwandte innerhalb weniger Monate. Koichi Sakakibara ahnt davon nichts, als er neu in die Klasse kommt. Deshalb denkt er sich auch nichts dabei, die mysteriöse Mei Misaki anzusprechen, die eine Augenklappe trägt und für alle anderen nicht zu existieren scheint. Ein Fehler mit schwerwiegenden Folgen …


Dusk Maiden of Amnesia (mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Die bildschöne Yuko Kanoe – selbstbewusst, melancholisch und auch wenig maliziös – starb vor 60 Jahren, allerdings ohne sich an den Vorgang selbst oder gar das Leben vor ihrem Tod zu erinnern. Gemeinsam mit dem Schüler Teiichi Niiya, der sie als einziger sehen und sogar berühren kann, versucht sie, das Rätsel um ihre Vergangenheit zu lüften.


Tsubasa Reservoir Chronicle (mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Sakura, die junge Prinzessin des Landes Clow und Shaolan, der Sohn eines Archäologen, sind seit frühen Kindheitstagen eng befreundet. Beide hegen tiefe Gefühle für einander, aber ihr Standesunterschied liegt bisher als tiefer Graben zwischen ihnen. Als Sakura Shaolan eines Tages ihre Liebe offenbaren will, trifft sie ein mysteriöser Fluch: Sakuras Erinnerungen zersplittern in unzählige Federn, und werden in verschiedene Dimensionen (Welten) verstreut. Sakura fällt ins Koma und scheint dem Tode geweiht. Von Yuuko, der Hexe der Dimensionen erfährt Shaolan, wie er Sakura retten kann: Sie schickt ihn auf die Reise in all jene Dimensionen, in denen Sakuras Seelen-Federn verstreut sind. In diesen Welten muss Shaolan die einzelnen Federn ausfindig machen und für Sakura zurückerobern. Als Shaolans Begleiter mit auf diese abenteuerliche Reise durch Raum und Zeit schickt Yuuko den Schwertkämpfer Kurogane, den Magier Fye und das Maskottchen Mokona.


Armed Girls Machiavellism (mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Einst war die Oberschule Aichi Symbiosis eine reine Elite-Schule für Mädchen. Doch als die Schule anfing, auch Jungs aufzunehmen, wurde es den Mädchen erlaubt, sich zu Selbstverteidigungszwecken zu bewaffnen. Seither kämpft der „Bund der fünf Schwerter“ für die Ehre und Rettung der Mädchen.
Nach vielen Jahren und Generationen ist der „Bund der fünf Schwerter“ eine Vollstreckungsgruppe und die Aichi Symbosis eher eine Art Gefängnis-Schule für Problemschüler geworden. Fudou Nomura ist einer dieser Studenten und landet nach einer Schlägerei an der Aichi Symbiosis. Dort wird er schnell zur Zielscheibe des Bund-Mitgliedes Rin Onigaware und ihm bleibt nur eine Wahl: Entweder besiegt er sie oder er unterwirft sich ihren Regeln und lebt fortan als Frau verkleidet …


Kickers (erscheint zu einem späteren Zeitpunkt, mit deutscher und japanischer Synchro)

Handlung:

Gregor geht in die 4. Klasse und ist total fußballbegeistert. Gregors erster Weg an seiner neuen Schule führt zum Fußballverein der Schule – den „Kickers“. Die haben allerdings noch nie ein Spiel gewonnen, die letzten Spiele haben sie alle haushoch verloren. Die Moral der Truppe ist deshalb maximal im Keller, von Mannschaftsgeist keine Spur und im Training machen die Jungs alles andere nur nicht trainieren. Weil sie so schwach sind, hat keine Mannschaft mehr Lust gegen die Kickers anzutreten. Kurzum: die Mannschaft steht vor der Auflösung! Doch Gregor machte den Jungs wieder Mut und vor allem Beine.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments