©理不尽な孫の手/MFブックス/「無職転生」製作委員会
Auf der offiziellen Webseite des „Jobless Reincarnation: I Will Seriously Try If I Go To Another World“-Anime (jap. „Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu”) wurde nun ein neues Visual veröffentlicht. 

Der Anime entsteht unter der Regie von Manabu Okamoto („Gamers!“) im Studio Bind. Kazutaka Sugiyama (Animation-Regisseur für „DARLING in the FRANXX“) wird die Charakterdesigns beisteuern. in Japan wird die Serie im Januar 2021 an den Start gehen.

Light Novel erscheint seit 2014

Rifujin na Magonote und Shirotaka starteten die Reihe im April 2014. Im Oktober des selben Jahres inspirierte die Reihe eine Manga-Adaption, die aus der Feder von Fujikawa stammt und im „Comic Flapper“-Magazin veröffentlicht wird. In Japan sind etwa 2,2 Millionen bedruckte Exemplare (Manga und Light Novel) im Umlauf.

Visual:
Handlung:

Als ein arbeitsloser 34-jährige Otaku nichts mehr mit seinem Leben zu machen weiß, beschließt er, dass es an der Zeit ist, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Doch es kommt anders als erwartet – er wird von einem Lastwagen überfahren und stirbt! Überraschenderweise findet er sich im Körper eines Säuglings in einer fremden Welt aus Schwertern und Magie wieder.
Geboren als Rudeus Grayrat hat er immer noch die Erinnerungen an sein früheres Leben. Wir begleiten Rudeus von seiner Kindheit bis zum Erwachsenenalter und schauen ihn zu wie er sich in einer wundersamen, aber gefährlichen Welt rehabilitiert.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
2 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments