Yakunara Mug Cup Mo
© Genkina Tajimi Co.,Ltd. All right reserved.
- Anzeige -
Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass der „Yakunara Mug Cup Mo“-Web-Manga (engl. „Let’s Make a Mug Too“) eine Anime-Adaption erhalten wird, wurde nun ein erstes Promo-Video veröffentlicht. Zudem wurde der grobe Startzeitraum enthüllt.

Jun Kamiya („Blue Seed“, „The Third: The Girl with the Blue Eye“, „Kingdom“) wird im Studio Nippon Animation die Regie führen. Naruhisa Arakawa („Active Raid“, „Twin Star Exorcists“, „This Art Club Has a Problem!“) kümmert isch um die Serienkomposition, während Ayano Yoshioka die Charakterdesigns beisteuern wird. Der Anime wird im April 2021 an den Start gehen.

Sprechercast: 
  • Minami Tanaka als Himeno Toyokawa
  • Yū Serizawa als Mika Kukuri
  • Yūki Wakai als Naoko Naruse 
  • Rina Honnizumi als Toko Aoki
Manga erscheint seit 2012

Der Manga, der zu Werbezwecken für die Stadt Tajimi veröffentlicht wird, erscheint seit 2012. Jedes Jahr erscheinen vier Kapitel. Derzeit umfasst die Reihe 32 Kapitel. Mit „Naoko no Kobachi“ umfasst die Reihe zudem ein Spinoff-Manga. 

Promo-Video:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Handlung: 

Die Stadt Tajimi, die im südlichen Teil der japanischen Präfektur Gifu liegt, ist berühmt für die Mino-Tonwaren und ihren zahlreichen Museen für Keramikkunst. Die Geschichte beginnt, als eine Schülerin in eine Einkaufsstraße in Tajimi zieht. Dort angekommen erwartet sie Freunde, die Bürger_Innen und die Keramikkunst. Was wird sie in einer für Keramik berühmten Stadt entdecken?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleA.I.R
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments