©Sun Takeda/KODANSHA
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt wurde, wird der „Gleipnir“-Manga von Sun Takeda mit dem neunten Band, der in Japan am 19. November erscheinen wird, den Höhepunkt erreichen.

Takeda startete seine Reihe im Oktober 2015, die in Japan bislang acht Bände umfasst. Hierzulande veröffentlicht Egmont Manga die Reihe in deutscher Sprache. 

Manga inspirierte Anime-Adaption

Im Frühjahr dieses Jahres erhielt der Manga eine gleichnamige Anime-Adaption, die unter der Regie von Kazuhiro Yoneda (Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung) bei PINE JAM Regie entstand. Shinichi Inotsume (PERSONA 5 the Animation) kümmerte sich um die Serienkomposition, während Takahiro Kishida (Haikyu!!) die Charakterdesigns beisteuerte. Der Anime steht hierzulande bei WAKANIM zum Abruf bereit.

Ankündigung:
Handlung:

Shuichi hat Angst – vor sich selbst. Denn er kann sich in eine Bestie verwandeln, irgendwo zwischen großer böser Wolf und gruseligem Kuscheltier. Es gelingt ihm seine Fähigkeit geheim zu halten, bis er seine Mitschülerin Claire aus einem brennenden Haus rettet. Denn statt ihm zu danken, spannt Claire den bösen Wolf für ihre Rachepläne ein!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleManga Mogura via Twitter
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments