© 1995, 2019, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.
- Anzeige -
“Trials of Mana” feiert nun mit einem neuen Patch das 25. Jubiläum des Spiels. Darin sind neue Herausforderungen und Erfahrungen enthalten. Vor 25 Jahren ist das Spiel in Japan erstmals unter dem Namen Seiken Densetsu 3 erschienen.

Zum einen wird die Schwierigkeitsstufe “Zukunftslos” integriert. Diese ist ab sofort die schwierigste Schwierigkeitsstufe im Spiel. Dabei werden die Gegner stärker. Zusätzlich wird der Gebrauch von Fähigkeiten und Gegenständen begrenzt, aber auch die Zeit beim Bosskampf. Allerdings habt ihr auch die Möglichkeit noch stärkere Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Daneben gibt es die Schwierigkeitsstufe “Experte”, die ihr durch die Nutzung von New Game Plus auswählen könnt. Dort könnt ihr auch die Charaktere auf Level 1 zurücksetzen.

Zudem könnt ihr beim New Game Plus jetzt auf alle eure bisher erhaltenen Kostüme zurückgreifen. Auch wenn euer Charakter die Stufe dafür noch nicht erreicht hat, könnt ihr diese dort trotzdem verwenden. Nach Abschließen der Schwierigkeitsstufe “Zukunftslos” und der Story, erhaltet ihr die Ausrüstung “Mümmler-Pantoffeln”. Dadurch könnt ihr ohne Gegnern zu begegnen durch Felder und Dungeons laufen.

Des Weiteren gibt es zum Jubiläum eine Rabattaktion zum Spiel:

Wer noch immer nicht genug vom Spiel hat, wird sich an Hintergründen für Zoom erfreuen können. Diese gibt es kostenlos zum Herunterladen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleSquare Enix
Avatar-Foto
Ich bin der Björn und schon seit 2018 Teil des Redaktionsteams von Animenachrichten. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Themenbereiche Games, Events und Kulinarik.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments